Daelim Fan-Shop

Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

Otello 125, Otello 125 Sport, Otello DLX, NS125, S1, Fi
Beiträge: 142
Registriert: 16. Okt 2009
Hat gedankt: 10 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello 125 FI
Baujahr: 2011
Postleitzahl: 1160
Land: Oesterreich

#1 Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

von Libertin » 13. Okt 2021, 19:13

... ist das möglich oder wird es eher nur mit Spezialwerkzeug
(für URL bitte einloggen)
klappen, wenn man keinen Schlagschrauber hat?

Sowas schwebt mir vor:
61P2lu+VaqL._AC_SL1500_.jpg

Welche Spannweite sollte genügen?

und sowas habe ich:
61IolF-GZVL._AC_SL1500_.jpg


Mit einem gewöhnlichen Bandschlüssel habe ich mir Zacken abgebrochen, da ich diesen nicht ausschließlich auf den schmalen Steg der Lüfterscheibe gelegt habe, Bandschlüssel haben diese Metallnieten, die punktuell hohen Druck ausüben, das ist nicht gut und das Blockierwerkzeug hat zu kurze Stifte leider. Habe ich beim Kauf nicht bedacht.
(für URL bitte einloggen)
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Beiträge: 1284
Bilder: 14
Registriert: 1. Nov 2014
Hat gedankt: 350 mal
Wurde gedankt: 467 mal
Meine Maschine: 2Rad
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#2 Re: Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

von caddy » 13. Okt 2021, 19:39

Ich mach ja auch viele linke Dinger aber den Beiden würde selbst ich nicht da rangehen. Gibbet da nicht den zahnigen Blockierer der auf die Anlasserscheibe greift? :?

-- Automatische Zusammenführung - 13. Okt 2021, 20:46 --

Hab mir gerade das Bild angesehen und musste wieder irgendwelchen Kuchen erlauben sich in meinem Schlepptop einzunisten und mich auszuspionieren :x
Wieso kaufst dir nicht den Universalen Blockierer, wird doch nicht so teuer sein oder baust dir selber, Bilder gibt's ja nun genug ;)

Beiträge: 142
Registriert: 16. Okt 2009
Hat gedankt: 10 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello 125 FI
Baujahr: 2011
Postleitzahl: 1160
Land: Oesterreich

#3 Re: Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

von Libertin » 13. Okt 2021, 19:49

caddy hat geschrieben:Ich mach ja auch viele linke Dinger aber den Beiden würde selbst ich nicht da rangehen. Gibbet da nicht den zahnigen Blockierer der auf die Anlasserscheibe greift? :?

-- Automatische Zusammenführung - 13. Okt 2021, 20:46 --

Hab mir gerade das Bild angesehen und musste wieder irgendwelchen Kuchen erlauben sich in meinem Schlepptop einzunisten und mich auszuspionieren :x
Wieso kaufst dir nicht den Universalen Blockierer, wird doch nicht so teuer sein oder baust dir selber, Bilder gibt's ja nun genug ;)

Nunja, der Universal-Bandschlüssel kostet mit Versand fröhliche 47 Euro... wenn es nicht sein muss, dann soll es auch nicht sein.

Beiträge: 1794
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 474 mal
Wurde gedankt: 792 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#4 Re: Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

von S3-Nobbi » 13. Okt 2021, 20:55

Otello Forum, 3. Beitrag , Blockier Werkzeug selber bauen, #3. Das ist entschieden günstiger und sehr stabil. Deine Vorstellungen sind nicht zu empfehlen! LG, Nobbi. ;)

Beiträge: 1284
Bilder: 14
Registriert: 1. Nov 2014
Hat gedankt: 350 mal
Wurde gedankt: 467 mal
Meine Maschine: 2Rad
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#5 Re: Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

von caddy » 16. Okt 2021, 13:26

Selbst was Teures ist billiger als was du willst.
(für URL bitte einloggen)

Beiträge: 1794
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 474 mal
Wurde gedankt: 792 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#6 Re: Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

von S3-Nobbi » 16. Okt 2021, 14:25

Hallo caddy, da hast Du ohne Zweifel Recht. Nur sind die Aufnahme-Löcher für die Stifte des Blockier-Werkzeugs beim Otello leider so angeordnet, dass die Lüfterlamellen höher sind als die Löcher für die Aufnahme. Siehe Hinweis in #4. Bei dem von mir angeregten Modell, kann man die Blockier-Bolzen dann so lange machen, dass die auch in die Aufnahme-Löcher der Lüfterscheibe passen. Bei dem Modell von Tante Louise, kann es schon möglich sein, dass diese Bolzen zu kurz sind! :? LG, Nobbi. ;)

Beiträge: 142
Registriert: 16. Okt 2009
Hat gedankt: 10 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello 125 FI
Baujahr: 2011
Postleitzahl: 1160
Land: Oesterreich

#7 Re: Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

von Libertin » 16. Okt 2021, 16:34

Beide eure Vorschläge sind gut. Louis' relativ günstiges Blockierwerkzeug scheint auswechselbare Stifte zu haben und deines, Nobbi, habe ich bereits in Angriff genommen. Sobald der Winkelschleifer da ist, geht es los.


Beiträge: 1284
Bilder: 14
Registriert: 1. Nov 2014
Hat gedankt: 350 mal
Wurde gedankt: 467 mal
Meine Maschine: 2Rad
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#8 Re: Variomatik mit Ölfilterschlüssel öffnen

von caddy » 16. Okt 2021, 17:01

War ja nur auf die schnelle geguckt aber dein Hinweis dann richtig. Musste mal meinen Kupplungskorb lösen und hatte dafür ne alte Reibscheibe (die aus Mettall) mit 2 seitlichen Löchern versehen und mit bissl Abstand Flacheisen drann geschraubt. Die Mutter hat sich einfach gelöst mit dem Tool. Gut, das andere lag hinter mir, Schlagschrauber ;)

Zurück zu Daelim Otello

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste