Daelim Fan-Shop

Check Lampe

S3 Freewing
Beiträge: 27
Registriert: 26. Jan 2020
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: S3 125fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 06847
Land: Deutschland

#1 Check Lampe

von Fistler » 10. Mai 2021, 18:36

Hallo Foris,

Mal wieder ich… letzte Woche, kurzer Ausritt mit meiner S3 alles lief perfekt, aber plötzlich kam die CHECK Lampe, nach Neustart war es kurz weg. Kurz recherchiert und die Lambda Sonde reinigen- hab ich gemacht bzw gleich eine neue geholt. Heute die ersten 50 km alles chic und jetzt auf dem Weg zurück kam wieder die Lampe. Nach dem Neustart ist sie erloschen, ich möchte behaupten sie kommt erst wenn ich Volllast fahre. Sonst habe ich keine Veränderungen- sie zieht normal an, klingt normal etc. . Habt ihr eine Ahnung womit mich mein Brummer wieder ärgern möchte? Danke für jeden Tipp


Beiträge: 1553
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 439 mal
Wurde gedankt: 659 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#2 Re: Check Lampe

von S3-Nobbi » 10. Mai 2021, 20:02

Was macht denn die MKL, leuchtet sie dauerhaft oder gibt sie einen Code aus?, das ist dann schon ein Unterschied. Herzliche Grüße und bleib gesund, Nobbi. ;)

Beiträge: 27
Registriert: 26. Jan 2020
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: S3 125fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 06847
Land: Deutschland

#3 Re: Check Lampe

von Fistler » 10. Mai 2021, 20:18

Sie leuchtet dauerhaft, zumindest bis zum Neustart. Es werden aber keine Blink-Codes ausgeworfen, einfach nur ein leuchtendes „CHECK“

Beiträge: 58
Registriert: 23. Apr 2021
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 11 mal
Meine Maschine: Daelim s3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 5332
Land: Schweiz

#4 Re: Check Lampe

von vermi » 11. Mai 2021, 04:49

Fistler hat geschrieben:Sie leuchtet dauerhaft, zumindest bis zum Neustart. Es werden aber keine Blink-Codes ausgeworfen, einfach nur ein leuchtendes „CHECK“

guten morgen das scheint eher ein Spannungsproblem zu sein
gruss aus der schweiz

Beiträge: 27
Registriert: 26. Jan 2020
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: S3 125fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 06847
Land: Deutschland

#5 Re: Check Lampe

von Fistler » 11. Mai 2021, 05:19

Guten Morgen Vermi,

Okay, meinst du es kommt eher von der Batterie oder von der Lichtmaschine?

Beiträge: 1553
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 439 mal
Wurde gedankt: 659 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#6 Re: Check Lampe

von S3-Nobbi » 11. Mai 2021, 08:03

Da stimme ich vermi zu, das scheint ein Spannungsproblem zu sein! Wenn Du ein Multimeter hast, dann messe die Batterie doch einmal durch. Wenn der Motor aus ist sollten 12,5-12,7 V angezeigt werden. Werden 12 oder weniger V angezeigt ist sie nicht mehr ok! Bei laufendem Motor sollten es 13,5-14,5 V sein, wenn alles stimmt! Und achte mal beim Starten darauf, wie weit die Spannung abfällt. Das wären meine Ratschläge bis hierher. Herzliche Grüße und bleib gesund, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
vermi

Beiträge: 58
Registriert: 23. Apr 2021
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 11 mal
Meine Maschine: Daelim s3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 5332
Land: Schweiz

#7 Re: Check Lampe

von vermi » 11. Mai 2021, 18:57

Also ich vermute eher die Batterie aber wie Nobbi schon sagt ausmessen sonst Mal mit der Autobatterie starten und laufen lassen ob die Checklampe an geht denke das wird sie dann nicht mehr

Bleibt gesund

Beiträge: 27
Registriert: 26. Jan 2020
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: S3 125fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 06847
Land: Deutschland

#8 Re: Check Lampe

von Fistler » 11. Mai 2021, 19:30

Also gerade den Test gemacht,

Maschine sprang nicht an, mit Code 24- dann habe ich mitbekommen dass der Notaus nicht drin war. Also Notaus gelöst, Spannung gemessen, bei laufenden Motor zeigte das Multimeter 13,3 Volt und im Stand 12,02 Volt- ist das echt zu wenig? Den Check Fehler wirft mir die Maschine erst ab ca. 6000 Umdrehungen- das kann aber nicht an der J.Costa liegen oder?

Beiträge: 58
Registriert: 23. Apr 2021
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 11 mal
Meine Maschine: Daelim s3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 5332
Land: Schweiz

#9 Re: Check Lampe

von vermi » 11. Mai 2021, 19:36

Uff das der Vario bin ich raus 24 ist Lambdasonde hast du Mal den Krümmer geprüft? Vielleicht läuft sie zu fett und hat Sprit im Krümmer das würde auch den Code erklären

Beiträge: 27
Registriert: 26. Jan 2020
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: S3 125fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 06847
Land: Deutschland

#10 Re: Check Lampe

von Fistler » 11. Mai 2021, 19:56

Die 24 kam aber nur beim Notaus - als ich den nicht mehr drin hatte, ist sie normal angesprungen und hat erst bei 6000 Umdrehungen den Fehler gebracht. Hmmm komisch, sie orgelt nicht springt normal an, aber ab 6000 kommt die Anzeige

Beiträge: 1553
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 439 mal
Wurde gedankt: 659 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#11 Re: Check Lampe

von S3-Nobbi » 11. Mai 2021, 20:07

Also, der Code 24 ist der Lambdasonden-Sensor. Die Lambdasonde hat den Code 14. Du hast die Sonde ja schon mal gereinigt, wie ich gelesen habe. Was Du noch machen könntest, ist die Steckverbindung zu lösen und die Kontakte leicht mit Kontaktspray einsprühen. Dann die Steckverbindung 2-3 mal öffnen und schließen. Wenn es dann nicht gut ist, würde ich mal in eine Werkstatt fahren zum Auslesen lassen! An der Vario liegt das auf keinen Fall! ;D Herzliche Grüße und bleib gesund, Nobbi. ;)

Beiträge: 27
Registriert: 26. Jan 2020
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: S3 125fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 06847
Land: Deutschland

#12 Re: Check Lampe

von Fistler » 11. Mai 2021, 20:14

Ich werde es wohl wirklich mal mit dem Kontaktspray probieren- ich habe nicht nur gereinigt, sondern die Sonde gleich gewechselt . Nur mit der Werkstatt ist das so ein Ding, muss mal gucken wer hier an Daelim schraubt. Ich danke euch für eure Ideen und Mühe, ich lass euch auf dem laufenden bzgl. des Fehlers.

Beiträge: 58
Registriert: 23. Apr 2021
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 11 mal
Meine Maschine: Daelim s3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 5332
Land: Schweiz

#13 Re: Check Lampe

von vermi » 15. Mai 2021, 05:59

guten morgen ihr lieben
gibt es eine änderung an deiner Situation? wäre interessant zu erfahren
warst nicht auch du der die probleme mit der Kurbelwelle hatte?
hat dies etwas ergeben?

grüsse aus dem Kanton Aargau


vermi

Beiträge: 27
Registriert: 26. Jan 2020
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: S3 125fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 06847
Land: Deutschland

#14 Re: Check Lampe

von Fistler » 15. Mai 2021, 11:38

Hallo,

Also alles beim alten, Check Lampe brennt, hatte Nobbis Vorschlag mit dem Kontaktspray probiert aber das brachte auch keine Besserung. Werde bei Gelegenheit nochmal die Sonde reinigen, wenn dann der Fehler erst später wieder auftritt, wird es wohl m.M.n. an einer zu fetten Einspritzung liegen…. Hoffe ich zumindest. So eine MKL auch wenn sie nur orange ist, ist schon nervig.
Das mit der Kurbelwelle war ich auch, da mein Motor aber komplett neu aufgebaut wurde, habe ich die Kurbelwelle mit prüfen lassen und nach Aussage des freundlichen war damit alles i.O. (Oder hast du eine Vermutung?) wie gesagt, ich reinige erst einmal, fahre weiter und beobachte…

Beiträge: 1553
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 439 mal
Wurde gedankt: 659 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#15 Re: Check Lampe

von S3-Nobbi » 15. Mai 2021, 17:20

Hallo Thomas, es gibt da noch die Möglichkeit, dass es vom Geschwindigkeitssignal her kommt. Die einfachste Möglichkeit wäre die kleine Frontverkleidung ab zu bauen, und den Stecker vom Tacho mal zu überprüfen. Auch mal abziehen (bei ausgeschalteter Zündung) und auch hier mit Kontakt Spray behandeln. Wenn es dann noch immer nicht gut ist, hilft wohl nur noch auslesen lassen. :? Herzliche Grüße und bleib gesund, Nobbi. ;)


Beiträge: 27
Registriert: 26. Jan 2020
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: S3 125fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 06847
Land: Deutschland

#16 Re: Check Lampe

von Fistler » 16. Mai 2021, 11:23

Hallo Foris,

Also Frontverkleidung ab, alle Verbindungen gelöst, Kontaktspray drauf, mehrfaches aufstecken und abziehen hat auch nichts gebracht. Fehler trat nach ca. 2KM wieder auf, ich habe dann die Lambdasonde gelöst, so das „Fehlluft“ gezogen wird, hier trat der Fehler erst wesentlich später auf beim runtertouren aus dem Vollastbereich. Werde mir gleich nochmal die Sonde angucken, wenn die Maschine wieder handwarm ist, vlt liegt es ja wirklich am zu fetten einspritzen. Oder hat jemand eine andere Meinung/ Ahnung.
Schönen Sonntag euch noch.

Zurück zu Daelim S3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1981lally und 4 Gäste