Daelim Fan-Shop

Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

Roadwin 125, VJ 125 Roadwin, Roadwin 125 R, VJF, Roadsport 125
Beiträge: 1220
Bilder: 14
Registriert: 1. Nov 2014
Hat gedankt: 331 mal
Wurde gedankt: 447 mal
Meine Maschine: 2Rad
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#31 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von caddy » 21. Feb 2021, 20:14

steht deine Lenkung schief :? :? :?


Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#32 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 21. Feb 2021, 20:17

Meinste wegen des Tacho Screenshots? Nein, die Lenkung ist soweit sauber.

Beiträge: 1220
Bilder: 14
Registriert: 1. Nov 2014
Hat gedankt: 331 mal
Wurde gedankt: 447 mal
Meine Maschine: 2Rad
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#33 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von caddy » 21. Feb 2021, 20:20

Nee, grüner schuß :lol: ich schau mir auch die Videos an auch wenn da keine Nacked zu sehen war. Kamera scheint bissl links zu sitzen aber von der Optik her steht der Lenker auf rechtsdrall.
Na gut den grünen Schuß dürfte wieder keiner verstehen :cry:

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#34 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 21. Feb 2021, 20:26

Nein nein, meine Maschine ist nicht nackt, sie geht stehts angezogen im roten Dress auf Beutesuche :D

Beiträge: 1220
Bilder: 14
Registriert: 1. Nov 2014
Hat gedankt: 331 mal
Wurde gedankt: 447 mal
Meine Maschine: 2Rad
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#35 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von caddy » 21. Feb 2021, 20:31

gut, der war verständlich ;)

Beiträge: 938
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 34 mal
Wurde gedankt: 281 mal
Meine Maschine: Roadwin R FI 125 / Ex VT 125
Baujahr: 2020 / 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#36 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von fermoyracer » 21. Feb 2021, 20:44

Sie scheint ja sauber zu laufen und auszudrehen, prima.

Lenkung:
Für mich steht die schief. Hattest Du die nach dem Wechsel der Siris entspannt?


fr

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#37 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 21. Feb 2021, 20:49

Wird täuschen, denn sie läuft soweit einwandfrei gerade. Ja, hatte alles entspannt beim einsetzen der Tauchrohre.

Beiträge: 56
Registriert: 15. Apr 2021
Hat gedankt: 38 mal
Wurde gedankt: 7 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin 125
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 38304
Land: Deutschland

#38 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Roadwin21 » 15. Apr 2021, 11:08

ManuelGoe hat geschrieben:Da ist er :shock: ;D ;D ;D

Natürlich bleibt der dB Killer drin, nur die Zusatzdrossel fliegt raus. Kann sie wohl auch und ist eher für gedrosseltes fahren gedacht oder wenn man sich nicht die Leistung zutraut oder dergleichen.
Wenn die Leistung nicht reichen sollte und man noch mehr haben will, müsse man wohl nur im dB Killer die Lochreihe erweitern ;D

Mal schauen ob das Wetter mitspielt und ich die Anlage drunter bauen kann.


Bezüglich DB Killer,

ich habe bei meinem diese reduzierscheibe am Auslass rausgehebelt und das Prallblech am inneren Ende abgeflext.
Zusätzlich habe ich die Lochreihe noch fortgesetzt.
Klang ist absolut im legalen Rahmen dennoch deutlich sonorer und ich finde sie atmet etwas freier.
Ohne Db Killer ist die Lautstärke leider nicht zu ertragen ;)

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#39 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 15. Apr 2021, 11:12

Hast du es mal gemessen? Bin auch noch am überlegen will aber mal an einen ruhigen Ort fahren und mit dem dB Messgerät nachmessen. Bei uns muss man aufpassen, weil gerade wenn ich mal in den Harz möchte da die Sonderkontrolltruppe KRAD, die man aus den tollen "Achtung Kontrolle" Videos kennt da in der Tat viel kontrollieren.

Für diesen Beitrag danken
Roadwin21

Beiträge: 56
Registriert: 15. Apr 2021
Hat gedankt: 38 mal
Wurde gedankt: 7 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin 125
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 38304
Land: Deutschland

#40 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Roadwin21 » 15. Apr 2021, 11:18

ManuelGoe hat geschrieben:Hast du es mal gemessen? Bin auch noch am überlegen will aber mal an einen ruhigen Ort fahren und mit dem dB Messgerät nachmessen. Bei uns muss man aufpassen, weil gerade wenn ich mal in den Harz möchte da die Sonderkontrolltruppe KRAD, die man aus den tollen "Achtung Kontrolle" Videos kennt da in der Tat viel kontrollieren.


Gemessen noch nicht, aber im Vergleich zu meiner Sumo (die absolut Street legal ist) schon fast Flüsterleise ;D

Ach Du bist auch im Harz unterwegs, evtl trifft man sich ja mal irgendwo!

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#41 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 15. Apr 2021, 13:41

Man kann sich ja auch so mal verabreden. Ich sehe du scheint postleitzahlenmäßig nicht weit von mir weg zu sein. Ich würde es aber auf alle Fälle messen, denn wir haben nicht so viel dB in den Papieren eingetragen. Daran werden die Maschinen gemessen.

Für diesen Beitrag danken
Roadwin21

Beiträge: 56
Registriert: 15. Apr 2021
Hat gedankt: 38 mal
Wurde gedankt: 7 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin 125
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 38304
Land: Deutschland

#42 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Roadwin21 » 15. Apr 2021, 13:47

Ja sobald das Wetter wieder besser ist, spricht da absolut nichts gegen ;)
Torfhaus, ist ja immer gern genommen oder auch am obligatorischen Tunnel ;)

Ich habe leider aktuell nur einen DB Messer im Handy zur Hand, werde das nachher bzw morgen mal in Angriff nehmen.
1m Abstand richtig?

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#43 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 15. Apr 2021, 14:01

Ich müsste es mir auch nochmal ansehen. Habe mir ein Messgerät gekauft. Du musst den Spitzenwert bei vorgegebener Drehzahl haben und dann den Gasgriff loslassen. Musste dir mal eine der Achtung Kontrolle Folgen ansehen.

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#44 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 18. Apr 2021, 18:52

Nach ein wenig Arbeit....

DSC01011.jpg

DSC01017.jpg

DSC01015.jpg



...nun endlich mal bei einer dB Messung überprüft:
(für URL bitte einloggen)
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beiträge: 56
Registriert: 15. Apr 2021
Hat gedankt: 38 mal
Wurde gedankt: 7 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin 125
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 38304
Land: Deutschland

#45 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Roadwin21 » 18. Apr 2021, 19:33

OK das lässt hoffen.
Den Versuchsaufbau, müssen wir mal mit meiner Anlage machen.
Laut Handy passen die Werte im Stand, aber wie man im Fahrbetrieb weniger einhalten soll, erschließt sich mir nicht

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#46 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 18. Apr 2021, 20:03

Ich weiß aber nicht wie es sich verhält, wenn du die Endkappe hinten entfernt hast. Mein Bruder und nen Kumpel kamen gestern vorbei und fragte gleich Dinge dazu ob man durchsehen kann oder so, weil das auffallen würde. So wie meiner jetzt ist, kann man rein leuchten, sieht nichts, Geräusch passt, da sollte kein Anfangsverdacht da sein.

Beiträge: 56
Registriert: 15. Apr 2021
Hat gedankt: 38 mal
Wurde gedankt: 7 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin 125
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 38304
Land: Deutschland

#47 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Roadwin21 » 18. Apr 2021, 20:39

Kann man aufgrund des Siebs und der Wolle auch kaum weiter gucken, zumal mein DB Killer nach unten abgewinkelt ist.

Für diesen Beitrag danken
ManuelGoe

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#48 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 1. Mai 2021, 20:33

Mal was aus Jucks nochmal gefragt:

In einer 125iger FB Gruppe habe ich eine Diskussion losgetreten wo einige behaupteten, dass bei einer 125igder ein Zubehörauspuff nur Leistung kostet und der Originale Auspuff ist am besten drauf abgestimmt und so.
Bei mir stellte sich da eher eine Verbesserung ein, zumal auch der Sound sich verbesserte.

Daher die Frage: Was könnte ein Indiz auf eine schlechte Abstimmung sein und kann ich die Einspritzdaten mit dem Diagnosegerät anpassen?

Beiträge: 938
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 34 mal
Wurde gedankt: 281 mal
Meine Maschine: Roadwin R FI 125 / Ex VT 125
Baujahr: 2020 / 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#49 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von fermoyracer » 1. Mai 2021, 22:30

Das ist immer wieder Grund für Diskussionen. In den Motorradmagazinen finden sich seit Jahren Tests, wo Zubehöranlagen selten wesentlich besser als Originalanlagen abschneiden. Aber da geht vieles durcheinander.

Heutzutage fahren wir oft Einspritzer. Da muss die Elektronik auf das Gesamtsystem passen und wenn man den Auspuff ändert, kann das dann nicht mehr passen und die Elektronik ist anzupassen. Früher mussten Vergaser angepasst werden. Je nach Maschine klappt es aber auch ohne, weil das Setup halbwegs passt.

Die CDI anpassen geht grds. über zwei Wege. Einmal eine Manipulation mittels externer Box (z.B. ein Dynojet Powercommander) oder ein überschreiben der Programmierung des Steuergerätes. Das geht nicht überall ohne weiteres.

Dazu aber sollte die Maschine auf den Leistungsprüfstand und abgestimmt werden. Sonst wird das i.d.R. nichts.



fr

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#50 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 2. Mai 2021, 12:27

Aber da ist scheinbar bei unseren Maschinen die sache mit der Einstellung schwieriger. Oder kann man mittels Dioagnosegerätes auch was daran ändern wie fett das Gemisch wird? Bzw. stellt sich das nicht eh automatisch ein durch die Lamdasonde?

Beiträge: 938
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 34 mal
Wurde gedankt: 281 mal
Meine Maschine: Roadwin R FI 125 / Ex VT 125
Baujahr: 2020 / 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#51 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von fermoyracer » 2. Mai 2021, 12:38

Nein, mit dem Diagnose kann man nur abrufen.

Klar regelt die Lambdasonde. Aber der Gegendruck vom Auspuff ist ja anders als wie in Serie. Daher kann es passieren, dass sie damit anders läuft. Viele glauben bei mehr Sound, den so ein Zubehörauspuff oft bringt (aber nicht immer), dass die Maschine auch schneller läuft. Das ist eher Wunschdenken.

Wenn man es richtig machen wollte, müsste man die Maschine auf das neue Setup abstimmen. Also die Elektronik anpassen. Es gibt da auch selbstlernende Systeme z.B. von Dynajet. Das wäre dann ein Powercommander in Verbindung mit einem AFR Tuning Set und der passenden Lambdasonde. Das wird dann aber teuer (einige hundert Euro).

Lies mal zum Beispiel das hier:http://www.tuning-fibel.de/motorrad_tuning/autotune.php


fr

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#52 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 2. Mai 2021, 14:22

Ok, ist ein interessanter Bericht auch im Hinblick auf die Lamdasonde.
Gibt es da andere, die besser helfen war meine erste Frage die sich mir stellte beim lesen.
Dann wäre da ja das besagte Tool Autotune von Dynojet.
Doch da hat einen schnell im Shop die Realität wieder: Natürlich finde ich nichts.
Heißt der Weg scheint ins leere zu gehen.

Doch was kann man als geneigter Dealim Fahrer tun, wenn man was tun will oder sich mal die Optionen ansehen möchte?

Beiträge: 278
Bilder: 1
Registriert: 18. Jan 2020
Hat gedankt: 17 mal
Wurde gedankt: 87 mal
Meine Maschine: VJF 125 Roadwin R FI, VT 125
Baujahr: 2014, 1998
Postleitzahl: 33039
Land: Deutschland

#53 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Amdralf » 2. Mai 2021, 14:40

Hallo Manuel,

sicherlich weißt du, das die Lambdasonde bei Vollgas nicht regelt, daher ist es bei den kleinen Motoren auch etwas tricky.

Generell ist die VJF mager eingestellt, und Mehrleistung ist damit nur schwer zu bekommen.

Hier (für URL bitte einloggen) gibt es interessante Sachen.

Ich hab ja nun auch einiges geändert, aber das Ganze unter einen Hut zu bekommen ist echt schwer, ohne Prüfstand.
Da der aber vermutlich mit einer passenden Abstimmung der Elektronik deutlich mehr kostet, als die Maschine selber, ist das ne echte Gretchenfrage.

Bisher orientiere ich mich noch am Kerzenbild, aber nach dem Zusammenbau hat es noch keine Ausfahrten (ausser kurz um den Block) gegeben.

Gruß Ralf

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#54 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 2. Mai 2021, 15:05

Mager ist ja im Prinzip nicht so gut auch nicht für die Ventile.

Du meinst auf der Webseite sicher den Daelim VJF 125 RoadWin MAGNUM Dyno-Boost Motorcycle Performance Chip. Für 250 Dollar.
Klingt nach einem Strohhalm.

Daelim VJF 125 RoadWin MAGNUM Smart-Tune Motorcycle Fuel Tuner Performance Module kostet 320 Steine.

Die Produktbilder sehen aber eher Copy / paste auf. Das Diagramm was den Leistungszuwachs zeigen soll ich bei beiden Dingen das Selbe und passt nicht zum Roadwin R FI Drahzahlbereich.

Evtl. gibt es ja so etwas in der EU und nicht so teuer.

-- Automatische Zusammenführung - 2. Mai 2021, 15:13 --

Ach schau an:
(für URL bitte einloggen)

Beiträge: 278
Bilder: 1
Registriert: 18. Jan 2020
Hat gedankt: 17 mal
Wurde gedankt: 87 mal
Meine Maschine: VJF 125 Roadwin R FI, VT 125
Baujahr: 2014, 1998
Postleitzahl: 33039
Land: Deutschland

#55 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Amdralf » 2. Mai 2021, 18:13

Hallo nochmal,

diese Tuningboxen gibt es häufiger, jepp. Sind auch nicht wirklich unauffällig ^^

In der Theorie ist es simpel:

Der Lufttemperatursensor ist ein 2k temperaturabhängiger Widerstand. Bei kälterer Luft am Einlass wird das Gemisch fetter und das permanent.
Darauf bauen die Dinger alle auf!
Der Rest ist Phantasie , Motorverständnis und Rechenkunst, gemischt mit Glück ;-) .


Gruß Ralf

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#56 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 2. Mai 2021, 18:35

Die Frage ist halt ob es was bringt.

Beiträge: 406
Bilder: 11
Registriert: 1. Jun 2020
Wohnort: Wuppertal
Hat gedankt: 152 mal
Wurde gedankt: 178 mal
Meine Maschine: Daelim VL 125 F
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 42329
Land: Deutschland

#57 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Riemendreher » 2. Mai 2021, 19:31

Moin "VJ Friseure"

Wenn ich mir das alles so ansehe und überlege mit wieviel Aufwand es verbunden ist einem Viertakter etwas mehr Leistung zu entlocken dann scheint mir doch die Wahl von fr die effektivste zu sein.Hätte natürlich zur Folge evtl.der Daelim untreu zu werden :?

Honda NSR 125 Zweitakter,mit überschaubarem Aufwand ist die Leistung fast zu verdoppeln.Wie sich der Aufwand auf den Durst auswirkt weiß ich nicht,jedoch dürfte der Spaßfaktor größer sein.

Da ich persönlich mittlerweile einen Chopper bevorzuge,käme da nur ein 250er Motor in Frage.Allerdings kann ich auch die Schrauberfraktion verstehen die nicht nur mit ihrer Hände Arbeit versuchen das Unmögliche möglich zu machen ;)

Gruß Volker

Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#58 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 2. Mai 2021, 20:24

Ach Riemendreher,

wenn es einfach ist, können es alle ;D
Und was alle können ist ja dann nichts besonderes mehr :lol:

Ergo,.... wird gebürstet, geschnitten und gekämmt,- wie es sich beim frisieren gehört ;D
Nur ist man der Generation A1 Fahrer 16+ entglitten und hat das nötige Kleingeld es richtig zu machen :D

Für diesen Beitrag danken
Roadwin21

Beiträge: 56
Registriert: 15. Apr 2021
Hat gedankt: 38 mal
Wurde gedankt: 7 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin 125
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 38304
Land: Deutschland

#59 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von Roadwin21 » 3. Mai 2021, 14:45

bei den Einspritzern, lässt sich da tatsächlich nur über geänderte Kennfelder etwas machen, was bei solch kleinen Motoren aber eher im nicht merkbaren Bereich liegen sollte.
Ich bin der Meinung mal gelesen zu haben , das die CDI aus der 250er auch in der 125er funktionieren soll.
Ob es was bringt, Who knows
Anders sieht es da tatsächlich bei den Vergasern aus, da lässt sich mit einer Nachrüstanlage schon ein wenig Leistung raus kitzeln, sofern sie die Ableitung der Abgase begünstigt bzw beschleunigt.
Man kann ausserdem ein und Auslässe etwas aufweiten bzw polieren/entgraten.
Ansonsten ist das alles im Endeffekt Geldverschwendung und geht auch zu Lasten des Aggregats.


Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: 27. Okt 2020
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 44 mal
Meine Maschine: ROADWIN 125 R FI
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 37081
Land: Deutschland

#60 Re: Zubehör Auspuffanlage = Leistungssteigerung?

von ManuelGoe » 3. Mai 2021, 15:14

Eben das ist der Punkt. Das was Götz angeboten hatte schaut mir am besten aus. Ist derzeit nicht lieferbar, aber die schrieben mir, dass es in 2 Wochen wieder lieferbar sein wird. Und wenn ich ein abmagern verhindere und somit den Motor schone ist es doch optimal.
Ich stellte aber halt auch solche Fragen an Fa. Götz.

Für diesen Beitrag danken
Roadwin21

VorherigeNächste

Zurück zu Daelim VJ Roadwin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste