T-Shirt-Shop

Limastator reparieren

Daystar 125, VL 125 Daystar, VL 125 Daystar Classic
Beiträge: 6
Registriert: 7. Mai 2017
Hat gedankt: 1 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: dealim VL125 Daystar
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland

#1 Limastator reparieren

von weimi66 » 8. Mai 2019, 21:17

moin
Ich bin dabei meinen Stator der Lima nach der Anleitung zu wickeln. Ich bekomme es nicht hin, auch wenn ich noch so Straff wickele,das sich die beiden Spulen im unteren Bereich berühren. :-( . Stört das eigentlich?? Ich denke schon :-(
gruß

(für URL bitte einloggen)
(für URL bitte einloggen)


Beiträge: 6
Registriert: 7. Mai 2017
Hat gedankt: 1 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: dealim VL125 Daystar
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland

#2 Re: Limastator reparieren

von weimi66 » 9. Mai 2019, 08:11

weimi66 hat geschrieben:moin
Ich bin dabei meinen Stator der Lima nach der Anleitung zu wickeln. Ich bekomme es nicht hin, auch wenn ich noch so Straff wickele,das sich die beiden Spulen im unteren Bereich !!NICHT!! berühren. :-( . Stört das eigentlich?? Ich denke schon :-(
gruß

(für URL bitte einloggen)
(für URL bitte einloggen)


Beiträge: 78
Registriert: 13. Jun 2013
Wohnort: Tiefenbach
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 5 mal
Meine Maschine: Daystar 125 VL
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 84184
Land: Deutschland

#3 Re: Limastator reparieren

von Bazi101 » 19. Mai 2019, 21:07

Bist Du sicher dass der Draht nicht zu dick ist?
Bei mir berührte sich da nichts.
Gruß Christian
Stator_gewickelt.jpg
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Zurück zu Daelim VL Daystar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste