T-Shirt-Shop

S3 125 Höchstgeschwindigkeit

S3 Freewing
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jun 2020
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 und Otello FI
Baujahr: 2014/2015
Postleitzahl: 56727
Land: Deutschland

#1 S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von Rollerandy » 30. Jun 2020, 20:14

Moin Leute.

Ich habe eine S3 125 BJ 2014 gebraucht gekauft.
Bei ca. 10500 Umdrehungen und 122 km/h auf dem Tacho läuft sie in den Drehzahlbegrenzer. Nach GPS ist die S3 dann 108 schnell.

Sind die Werte normal?
Keilriemen hat noch fast 24 mm Breite und sieht neu aus. Original Daelim M3 Riemen.

Danke vorab für Eure Antworten.

Andy


Beiträge: 283
Registriert: 7. Mai 2017
Hat gedankt: 36 mal
Wurde gedankt: 98 mal
Meine Maschine: SV125 S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 42280
Land: Deutschland

#2 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von Tobi_S3 » 1. Jul 2020, 09:41

Ja, ist normal.
Du kannst noch kontrollieren ob der Riemen an der Varioscheibe bis ganz nach oben läuft.

Für diesen Beitrag danken
Rollerandy

Beiträge: 1012
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 294 mal
Wurde gedankt: 391 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#3 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von S3-Nobbi » 1. Jul 2020, 09:49

Hallo Andy, im Serien-Zustand sind diese Werte normal. Den Begrenzer kenne ich nicht mehr. ;D Dafür habe ich mit der Variomatik von J.Costa gesorgt. Da habe ich mit der gleichen Geschwindigkeit knappe 8.500 Umdrehungen auf dem Drehzahlmesser! :!: Und die S 3 ist wesentlich spritziger! Herzliche Grüße und bleib gesund, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
kaschiii, Rollerandy

Beiträge: 599
Bilder: 343
Registriert: 27. Mär 2012
Hat gedankt: 201 mal
Wurde gedankt: 230 mal
Meine Maschine: Daelim S3
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 98693
Land: Deutschland

#4 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von Hexe war mal » 1. Jul 2020, 10:50

S3-Nobbi hat geschrieben: Und die S 3 ist wesentlich spritziger!

Vorsicht, Nobbi. Er hat noch Euro3 ohne ABS! Da ist der Unterschied nicht ganz so gravierend (wobei die Drehzahlreduzierung natürlich auch da ist). :roll: Wie ist denn der Kilometerstand?

Beiträge: 12
Registriert: 26. Sep 2017
Hat gedankt: 2 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello 125 fi
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 07745
Land: Deutschland

#5 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von kaschiii » 1. Jul 2020, 13:04

S3-Nobbi hat geschrieben:Hallo Andy, im Serien-Zustand sind diese Werte normal. Den Begrenzer kenne ich nicht mehr. ;D Dafür habe ich mit der Variomatik von J.Costa gesorgt. Da habe ich mit der gleichen Geschwindigkeit knappe 8.500 Umdrehungen auf dem Drehzahlmesser! :!: Und die S 3 ist wesentlich spritziger! Herzliche Grüße und bleib gesund, Nobbi. ;)


das klingt ja interessant. gibts die vario auch für andere modelle? zb den otello?

Beiträge: 1012
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 294 mal
Wurde gedankt: 391 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#6 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von S3-Nobbi » 1. Jul 2020, 13:48

:!: Stimmt @Toni, ich hatte das "wesentlich spritziger" auch auf meine S 3 mit der Euro4 bezogen. Aber merkbar ist es bei der Euro3 Version auch. Und das Absenken der Drehzahl ist ja auch ein gutes Argument! :!:

@kaschiii, ja die Vario gibt es auch für den Otello. Das ist die gleiche wie für den S 3. Hier gab es kürzlich einen Bericht von @heritage darüber, der sich die Vario in den Otello einbauen lassen hat. Auf Seite 4, Tacho ab Bj. 2017 mit ABS, Scheibe, Reifen unter #13 kannst Du etwas dazu lesen. Herzliche Grüße und bleibt gesund, Nobbi. ;)

Beiträge: 4
Registriert: 30. Jun 2020
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 und Otello FI
Baujahr: 2014/2015
Postleitzahl: 56727
Land: Deutschland

#7 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von Rollerandy » 1. Jul 2020, 17:00

Danke euch für die schnellen Antworten.
Die J.Costa Vario werde ich mir bestellen.2000 Umdrehungen weniger bei Vmax sind schon einen Versuch wert.

Andy

Beiträge: 599
Bilder: 343
Registriert: 27. Mär 2012
Hat gedankt: 201 mal
Wurde gedankt: 230 mal
Meine Maschine: Daelim S3
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 98693
Land: Deutschland

#8 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von Hexe war mal » 1. Jul 2020, 17:08

Dann aber zwingend auch einen neuen Riemen einbauen!
Wenn Du dich schon mal einlesen willst, was die Vario bei deinem S3 bringen kann:
viewtopic.php?f=58&t=7500&p=73854#p73854
Zuletzt geändert von Hexe war mal am 1. Jul 2020, 17:45, insgesamt 2-mal geändert.

Beiträge: 36
Registriert: 2. Jun 2016
Wohnort: 59759 Arnsberg
Hat gedankt: 27 mal
Wurde gedankt: 12 mal
Meine Maschine: Honda Forza
Baujahr: 2019
Postleitzahl: 59759
Land: Deutschland

#9 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von DMF0608 » 1. Jul 2020, 17:13

Hallo zusammen, ich habe noch eine neue J. Costa 213 TR EVO 3 für die S3 mit Euro 3. Sie war einmal verbaut und hat ca. 20 KM gelaufen. Also fast neu.
Wenn Interesse besteht bitte eine PN. LG Dirk
PS. Der Preis liegt bei 100,- €

Für diesen Beitrag danken
Rollerandy

Beiträge: 1012
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 294 mal
Wurde gedankt: 391 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#10 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von S3-Nobbi » 1. Jul 2020, 17:46

Hallo Andy, bist Du ein wenig geübt im Schrauben und willst du die J. Costa selber einbauen? Ich könnte dir dafür eine Einbau-Anleitung mit Bildern senden. Da ist eigentlich alles gut beschrieben und bebildert um die Arbeit zu erleichtern. Da die Datei aber recht groß ist, müsstest Du mir über PN deine E-Mail Addy schicken. Herzliche Grüße und bleib gesund, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
Rollerandy

Beiträge: 283
Registriert: 7. Mai 2017
Hat gedankt: 36 mal
Wurde gedankt: 98 mal
Meine Maschine: SV125 S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 42280
Land: Deutschland

#11 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von Tobi_S3 » 2. Jul 2020, 13:38

Dann bin ich gespannt ob die JCosta bei einem anderen User mehr bringt als bei meiner Euro3.
2000upm bei Tpospeed sind bei mir nicht mal im Ansatz drin :-)


Beiträge: 1012
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 294 mal
Wurde gedankt: 391 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#12 Re: S3 125 Höchstgeschwindigkeit

von S3-Nobbi » 2. Jul 2020, 14:36

Vergleichswerte Original-Vario - J. Costa.pdf
:? Hallo Tobi, dann stimmt etwas in deinem System nicht. Im Anhang ist eine Tabelle von einem Vergleich einer Original-Vario und einer J. Costa. Die Tabelle stammt aus einem Beitrag von Joksi. Da ist es auch mit einer Euro3 Maschine getestet worden. :!: Meine Werte decken sich auch mit den Werten der Tabelle! Irgend etwas ist dann bei deinem System nicht ok. Ist der Riemen breit genug? Ein neuer Riemen vom S 3 und auch vom Otello soll mind. 22 mm breit sein! Die Verschleiß-Grenze liegt bei 20,5 mm! Neu heißt nicht zwingend, dass er 22 mm breit ist! :shock: Ein Forumskollege hat sich bei Data... einen neuen Keilriemen für den Otello bestellt. Die günstige Variante für knapp 24 €. Der sollte auch 22 mm breit sein. Zu Hause nachgemessen, ist er fast vom Hocker gefallen! ;D 20,5 mm war das Teil breit, also ein neuer Riemen, der an der Verschleiß-Grenze ist! :shock: :x Auch sind bei der Auslieferung der J. Costa die Gewichte nicht immer gleich! Ich habe z. B. 9,0 g Stifte dabei gehabt. Und bei mir klappt das mit der Drehzahlsenkung einwandfrei! Was hast Du denn für Gewichte verbaut? Und stimmte die Länge der Gewichte? 25 mm sollen sie lang sein! Wenn die Werte bei dem Vergleich so stimmen, wo von ich ausgehe, dann müssten die bei Dir doch auch möglich sein! :? Herzliche Grüße und bleib gesund, Nobbi. ;)
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Zurück zu Daelim S3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste