T-Shirt-Shop

Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

Otello 125, Otello 125 Sport, Otello DLX, NS125, S1, Fi
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jun 2020
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Daelim 125 FI
Baujahr: 2020
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland

#1 Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von Niko63 » 30. Jun 2020, 14:35

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich die vordere Verkleidung abbauen kann, um einen Signalgeber an die Blinkerkontrollleuchten anzubrigen?
Danke im Voraus!

Gruß -Werner vom Möhnesee


Beiträge: 395
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 23 mal
Wurde gedankt: 116 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F + Roadwin R FI
Baujahr: 1998 / 2020
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#2 Re: Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von fermoyracer » 30. Jun 2020, 15:58

Darf ich mal dumm fragen, ob man dazu nicht ans Relais sollte?


fr

Beiträge: 4
Registriert: 30. Jun 2020
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Daelim 125 FI
Baujahr: 2020
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland

#3 Re: Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von Niko63 » 30. Jun 2020, 17:37

fermoyracer hat geschrieben:Darf ich mal dumm fragen, ob man dazu nicht ans Relais sollte?


fr


Die Idee ist wahrscheinlich sehr gut. Wenn ich nur wüste wo sich dieses Relais genau befindet und wie ich da rankomme.
Werner

Beiträge: 23
Registriert: 4. Mai 2020
Wohnort: Löhne
Hat gedankt: 4 mal
Wurde gedankt: 6 mal
Meine Maschine: Otello Edition 125 EFI ABS
Baujahr: 2019
Postleitzahl: 32584
Land: Deutschland

#4 Re: Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von heritage » 30. Jun 2020, 18:17

Schau mal in Deine Bedienungsanleitung, Lampenwechsel. 6 Schrauben, dann liegt alles offen vor Dir.

Gruß Detlef

Beiträge: 4
Registriert: 30. Jun 2020
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Daelim 125 FI
Baujahr: 2020
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland

#5 Re: Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von Niko63 » 30. Jun 2020, 19:07

heritage hat geschrieben:Schau mal in Deine Bedienungsanleitung, Lampenwechsel. 6 Schrauben, dann liegt alles offen vor Dir.

Gruß Detlef


Danke Detlef.
Es währe zu schön gewesen. Leider besteht der Lampenwechsel in der Bediehnungsanleitung nur aus einem Satz:
"Lösen Sie die Schrauben der Abdeckung. Unterbrechen Sie
die Stromverbindung mit dem Hauptscheinwerfer und entfernen Sie die Abdeckung."

Das ist alles. Dies ist für mich die primitivste Bediehnungsanleitung, die ich jemals einsehen konnte.

Mach's gut, Gruß -Werner

Beiträge: 395
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 23 mal
Wurde gedankt: 116 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F + Roadwin R FI
Baujahr: 1998 / 2020
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#6 Re: Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von fermoyracer » 30. Jun 2020, 20:35

Es kommen bestimmt noch Kenner... Ich selbst bin keiner von diesem Roller.[list=][/list]

Aber:
Kennst Du Dataparts? Dort gibt es Detailzeichnungen von allen Teilen. Oder Du blätterst im WHB, das Du unter manualslib.com finden solltest.


fr

Beiträge: 4
Registriert: 30. Jun 2020
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Daelim 125 FI
Baujahr: 2020
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland

#7 Re: Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von Niko63 » 30. Jun 2020, 21:12

fermoyracer hat geschrieben:Es kommen bestimmt noch Kenner... Ich selbst bin keiner von diesem Roller.[list=][/list]

Aber:
Kennst Du Dataparts? Dort gibt es Detailzeichnungen von allen Teilen. Oder Du blätterst im WHB, das Du unter manualslib.com finden solltest.


fr


Klasse Detlef. Da werde ich morgen alle Vorschläge versuchen.

Beiträge: 728
Bilder: 4
Registriert: 21. Aug 2017
Wohnort: Paderborn
Hat gedankt: 173 mal
Wurde gedankt: 243 mal
Meine Maschine: VL 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland

#8 Re: Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von el42b » 30. Jun 2020, 21:51

Tipp:
Ich habe z.B. ein frequenzstabilisiertes piependes Blinkrelais eingebaut, das ich in der Bucht für 1€ gekauft habe.
Es funktioniert einwandfrei und man muss keinen zusätzlichen akustischen Signalgeber einbauen.


Beiträge: 23
Registriert: 4. Mai 2020
Wohnort: Löhne
Hat gedankt: 4 mal
Wurde gedankt: 6 mal
Meine Maschine: Otello Edition 125 EFI ABS
Baujahr: 2019
Postleitzahl: 32584
Land: Deutschland

#9 Re: Otello 125 FI BJ 2020 Zugang zu Blinkerkontrollleuchten

von heritage » 30. Jun 2020, 22:39

Niko63 hat geschrieben:
Das ist alles. Dies ist für mich die primitivste Bediehnungsanleitung, die ich jemals einsehen konnte.

Mach's gut, Gruß -Werner


Ja, und dazu gibt es eine Zeichnung, daraus wird ersichtlich, wo die 6 Schrauben entfernt werden. Etwas genauer hinsehen bitte! Ich habe meinen Otello auch erst seit Mai 2020, nagelneu vom Händler. Ergo wird meine BDA die gleiche Ausführung wie Deine sein.

Und wenn man sich dann mal an den Roller stellt und die Möglichkeiten abgleicht, sollte es für einen versierten Schrauber wohl kein Problem mehr darstellen. Damit ist vorne alles offen, Beleuchtung frei, auch die Relais sind erreichbar, man kommt an die Lenkerabdeckung, Gabel etc..

Alternativ kann Dir sicherlich auch Dein Händler mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Gruß Detlef

Zurück zu Daelim Otello

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste