T-Shirt-Shop

Bitte um Hilfe

S3 Freewing
Beiträge: 7
Registriert: 16. Mai 2020
Hat gedankt: 5 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland

#1 Bitte um Hilfe

von Selcuk67 » 16. Mai 2020, 22:55

Hallo Daelim Freunde,

Bin der Selcuk aus Lünen, vom Beruf LKW Fahrer. Ich habe nicht viel erfahrung auf Zweirad, bin eigentlich Anfänger. Aber Schrauben kann ich schon vieles könnte ich selbst Reparieren. Habe mir ein S3 125 vor kurzem (gebraucht) gekauft. Der Roller hat ca 4500 km runter. Der erst besitzer war ein älterer Herr der leider verstorben ist. Die Liebe Frau die mir den Roller verkauft hat, hatte keine Ahnung habe keine Bedinungsanleitung oder ähnlichem bekommen. Nur den Brief letzte TÜV Bericht und KFZ Schein. Serviceheft ist auch nicht Vorhanden. Ich möchte jetzt ÖL Wechsel, falls nötig Getriebeöl wechsel und Filtern austauschen. Ich weiss nur nicht wieviel Öl der Roller braucht und worauf ich so achten muss. Kann mi einer sagen, wo? ich ersatzteile ich herbekomme? Würde acuh Zahlen kein Problem nur würde gerne eine Bedienungsanleitung haben. Ich habe bischen nachgelesen aber schlauer bin ich leider nicht geworden (vielleicht bin ich zu Blöd.)

Also :

1. Kann mir einer Sagen wo ich Bedienungsanleitung kaufen kann?
2. Welches öl brauche ich und wieviel Liter

Danke schonmal für eure Mühen!!


Beiträge: 350
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 23 mal
Wurde gedankt: 91 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F + Roadwin R FI
Baujahr: 1998 / 2020
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#2 Re: Bitte um Hilfe

von fermoyracer » 17. Mai 2020, 00:48

Willkommen. Anleitnung und sogar ein WHB (auf Englisch) gibt es online zu finden. Schau mal bei meinen Beiträgen, da findest Du alles


fr

Für diesen Beitrag danken
Selcuk67

Beiträge: 706
Bilder: 4
Registriert: 21. Aug 2017
Wohnort: Paderborn
Hat gedankt: 171 mal
Wurde gedankt: 233 mal
Meine Maschine: VL 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland

#3 Re: Bitte um Hilfe

von el42b » 17. Mai 2020, 08:19

Hi,

das (englische) WHB findest Du unter (für URL bitte einloggen).

Für diesen Beitrag danken
Selcuk67

Beiträge: 275
Registriert: 7. Mai 2017
Hat gedankt: 35 mal
Wurde gedankt: 96 mal
Meine Maschine: SV125 S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 42280
Land: Deutschland

#4 Re: Bitte um Hilfe

von Tobi_S3 » 18. Mai 2020, 07:38

Ölwechsel mit 10W40 4T Öl machen (z.B. (für URL bitte einloggen))
Beim Wechsel kommen laut Anleitung 1,1Liter rein. Gesamt passen 1,3 Liter rein. Irgendwo dazwischen liegt wohl der richtige Wert. Einen Ölfilter gibt es nicht. Es gibt die ofizielle Ablassschraube und eben das Ölsieb. Diese Öffnung kann man auch zum ablassen benutzen.
Getriebeöl ist auch einfach zu wechseln, es braucht ca. 140ml die am besten mit einer großen Spritze eingefüllt werden. Aufgefüllt habe ich das dann mit 80W90 Getriebeöl ((für URL bitte einloggen))

Dreh bloß die Schrauben nicht zu feste an. Beim Ölsieb bricht gerne der Kragen ab.

Luftfilter usw. kannst du auch schnell checken. Riemen, Rollen usw sollten ok sein. Bremsflüssigkeit checken und ggf. noch prüfen ob die Kühlflüssigkeit ok ist.

Der Wartungsplan aus der Anleitung sie so aus:
Serviceplan S3.JPG


P.S.
Wie du an eine original Bedienungsanleitung kommst steht hier beschrieben: http://www.daelim-forum.com/viewtopic.php?f=3&t=8157
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Für diesen Beitrag danken
gerry1968

Beiträge: 7
Registriert: 16. Mai 2020
Hat gedankt: 5 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland

#5 Re: Bitte um Hilfe

von Selcuk67 » 18. Mai 2020, 11:18

Tobi danke dir, bin hier auf dem Forum zwar ganz neu, aber muss schon sagen super hier. Bekomme Infos Tipps Ratschläge, es ist sehr hilfreich


Beiträge: 956
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 285 mal
Wurde gedankt: 365 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#6 Re: Bitte um Hilfe

von S3-Nobbi » 18. Mai 2020, 21:10

Na das hört sich doch schon mal gut an @selcuk. ;) So soll es ja auch sein in einem guten Forum. :!: Viel Spaß mit deinem S 3 und immer knitterfreie Fahrt wünscht Nobbi. ;)

Zurück zu Daelim S3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste