T-Shirt-Shop

Durchatmen nach Corona-Lockerung

Allgemeines zu Daelim und dem Zweiradfahren
Beiträge: 874
Bilder: 198
Registriert: 25. Jan 2012
Wohnort: 28870 Ottersberg
Hat gedankt: 207 mal
Wurde gedankt: 176 mal
Meine Maschine: VL 125 Daystar Classic
Baujahr: 12.2004
Postleitzahl: 28870
Land: Deutschland

#1 Durchatmen nach Corona-Lockerung

von Brummionkel » 15. Mai 2020, 10:47

Hallo ,
auch Niedersachsen ist Schön .
Gestern nach langer Corona-Pause nach Hopste zur Elbfähre getourt . Becher Kaffee , lecker Fischbrötchen und das entschleunigte Leben genossen .
Danach kreuz und quer durch die Lüneburger Heide zurück nach Haus .
Etwas wie Normalität kehrt zurück , Cafes und Restaurants öffnen wieder , sieht aber meist so aus als ob das Inventar gelüftet wird .

Gruß
Brummionkel 8-)


Beiträge: 53
Registriert: 23. Apr 2017
Wohnort: Arendsee / Altmark
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daystar VL
Baujahr: 2001
Postleitzahl: 39619
Land: Deutschland

#2 Re: Durchatmen nach Corona-Lockerung

von McNeu » 24. Mai 2020, 11:23

Brummionkel hat geschrieben:Hallo ,
auch Niedersachsen ist Schön .
Gestern nach langer Corona-Pause nach Hopste zur Elbfähre getourt . Becher Kaffee , lecker Fischbrötchen und das entschleunigte Leben genossen .
Danach kreuz und quer durch die Lüneburger Heide zurück nach Haus .
Etwas wie Normalität kehrt zurück , Cafes und Restaurants öffnen wieder , sieht aber meist so aus als ob das Inventar gelüftet wird .

Gruß
Brummionkel 8-)



Danke, das Leben scheint wieder aufzuwachen, Ofenhocken ist passe`
Gruß McNeu

Beiträge: 956
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 285 mal
Wurde gedankt: 365 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#3 Re: Durchatmen nach Corona-Lockerung

von S3-Nobbi » 25. Mai 2020, 10:57

:shock: Das Virus ist aber noch immer aktiv! Und wie sich manche nach den Lockerungen verhalten, zeigt der neue Ausbruch in der Gaststätte in Niedersachsen und der Kirche in Frankfurt. :evil: Ich gehöre nicht zu den Verschwörungs- Theoretikern, werde aber weiterhin vorsichtig mit Kontakten sein. Man kann das Virus leider nicht sehen! Herzliche Grüße und bleibt gesund, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
Raimund Platzer

Beiträge: 579
Bilder: 343
Registriert: 27. Mär 2012
Hat gedankt: 196 mal
Wurde gedankt: 225 mal
Meine Maschine: Daelim S3
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 98693
Land: Deutschland

#4 Re: Durchatmen nach Corona-Lockerung

von Hexe war mal » 25. Mai 2020, 11:06

Werner isst seine Fischbrötchen meistens im Stehen (soweit ich mich erinnere :roll: ) Auf seiner Maschine sitzt er auch alleine. Außerdem ist er absolut nicht der Typ, bei dem man sich zum Schunkeln einhaken würde ;) . Also, Brummionkel: Alles richtig gemacht! Viel Spaß weiterhin, genieß die frische Luft und bleib gesund! ;D ;D ;D

Nobbi schreibt: Man kann das Virus leider nicht sehen!
Die da jetzt Party machen, würden sich auch nicht anders verhalten, wenn das Virus sichtbar wäre. Vermutlich würden sie ihm einen Drink spendieren, weil es ja absolut harmlos ist und wer zur Vorsicht rät, will doch nur Panik machen... :x


Beiträge: 874
Bilder: 198
Registriert: 25. Jan 2012
Wohnort: 28870 Ottersberg
Hat gedankt: 207 mal
Wurde gedankt: 176 mal
Meine Maschine: VL 125 Daystar Classic
Baujahr: 12.2004
Postleitzahl: 28870
Land: Deutschland

#5 Re: Durchatmen nach Corona-Lockerung

von Brummionkel » 26. Mai 2020, 13:51

die Gaststätte in Niedersachsen war eine Veranstaltung der Meyer-Werft . Auch von den Big-Bossen sind jetzt etliche erkrankt . Firma und Betreiber müssen mit hohen Bußgeldern rechnen da Veranstaltungen verboten sind .
Dann gab es ja noch den Priester dem sein Gottvertrauen bestrafte .
Zwei Orte wo es keine Fischbrötchen gab , sich keine wilden Biker treffen . An unseren Treffs geht es doch recht gesittet zu .

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste