T-Shirt-Shop

Kein Zündfunken History Baujahr 2003

History SL
Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#1 Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 24. Mär 2020, 16:43

Habe hier eine History 125 ccm die keinen Zündfunken mehr macht.

Bisher habe ich folgende Teile erneuert:
Lima,Zündspüle,Impulsgeber und CDI

Aber immer noch kein Zündfunken ,Killstarter habe ich auch überbrückt ,bekomme aber keinen Zündfunken.
Ich weiss mir jetzt keinen Rat mehr.

Kann mir jemand bitte mit einem Schaltplan aushelfen?

Oder mir Messwerte zukommen lassen ,was ich wo messen muss.

An der Zündspule messe ich Primär 3,1 KOhm ist das korrekt?

MFG
gagarinas


Beiträge: 810
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#2 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von S3-Nobbi » 24. Mär 2020, 18:13

:? Und die Teile wie Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel? Auch diese kontrolliert? Weil: Stehen nicht in der Aufzählung! ;) Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
gagarinas

Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#3 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 25. Mär 2020, 12:23

Nobbi das war das erste was ich überprüft habe ,Zündkerz Stecker und Kabel.
Ich brauche Messwerte für für den Roller.

Beiträge: 249
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 16 mal
Wurde gedankt: 59 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#4 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von fermoyracer » 25. Mär 2020, 14:15

gibt es das WHB nicht unter manualslib?

Ist Dein Zündschloss ok?

Für diesen Beitrag danken
gagarinas

Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#5 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 25. Mär 2020, 14:24

kann ich das Zündschloss einfach so überbrücken?Oder was muss ich da Messen?

Beiträge: 249
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 16 mal
Wurde gedankt: 59 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#6 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von fermoyracer » 25. Mär 2020, 15:35

Ich müßte dazu im WHB sehen, welche Kabel sich beim einschalten verbinden. Hast Du bei manualslib geschaut?

Ich finde da auf Anhieb ein WHB...: (für URL bitte einloggen)


fr

Für diesen Beitrag danken
gagarinas

Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#7 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 25. Mär 2020, 19:02

Habe mir den Schaltplan runtergeladen ,wenn du Meeswerte findest kannst du sie mir bitte zukommen lassen.

Beiträge: 249
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 16 mal
Wurde gedankt: 59 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#8 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von fermoyracer » 25. Mär 2020, 21:55

Gerne geschehen. Und echt klasse, dass Du ein kleines Danke in die Runde wirfst... Willst Du jetzt ernsthaft, dass wir das WHB für Dich nach Messwerten durchsuchen???

Klar, wenn Du kein Englisch könntest, wäre es (ein wenig) schwieriger. Aber die Bilder im WHB mit den neben stehenden Messwerten sollten auch ohne Englischkenntnisse helfen können... :?

Und wenn Du jetzt ja den Schaltplan hast, kannst Du beim Thema Zündschloss jetzt ja auch dieses brücken, um auszuschliessen, dass dies die Quelle des Übels ist..


fr

Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#9 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 26. Mär 2020, 05:32

Sorry ,natürlich vielen vielen Danke für eure Hilfe ,habe das Zündschloss gebrückt und sofort löste die 15 Ampere Sicherung aus . Ich habe bald keinen Durchblick mehr. Und nochmals Danke

Beiträge: 249
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 16 mal
Wurde gedankt: 59 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#10 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von fermoyracer » 26. Mär 2020, 09:20

Hast Du das Kabel vom Zündschloß abgemacht und dann das Kabel selbst gebrückt? Wenn ja, auch das richtige Kabel? Das hier hört sich nach falschen Kabeln gebrückt an... Wenn nein, bitte mal machen. Aber bitte die Kabel brücken, die laut Schaltplan nach einschalten des Zündschloss' auch verbunden würden.

Wenn nach richtigem brücken immer noch die Sicherung durch geht, ist doch alles bestens. Dann halt den Kabelbaum untersuchen. Nicht selten gibt es irgendwo Scheuerstellen, wo Kabel dann z.B. Kontakt mit dem Rahmen bekommen.

Fotos für uns wären übrigens hilfreich. Sollte es z.B. ein total "versiffter" und verrotteter Roller sein, würde ich andere Fehler erwarten (Kontaktprobleme, durchgescheuerte Kabel, ...) als bei nem top gepflegten, der immer trocken in der Garage steht.

Keine Ahnung, welche Schrauberkenntnisse Du hast. Auch da würden Erläuterungen helfen. Am Anfang klang es nach Ahnung und Vertrautheit, weil Du die (im zweiten Schritt) üblichen Verdächtigen angegangen bist. Derzeit klingt es nach Hilflosigkeit.

Selbst bin ich nur "ein wenig" versiert, weil ich mal als (angelernter) Zweiradmechaniker gearbeitet habe. Aber ich versuche, logisch und unaufgeregt an Probleme ran zu gehen. Daher die Bilder. Zusätzlich wären Infos zu Laufleistung, Alter, wie lange Du ihn schon hast und solche Dinge nicht uninteressant


fr

Für diesen Beitrag danken
gagarinas

Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#11 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 26. Mär 2020, 19:20

Hallo fermoyracer verstehe ein wenig von Elektronik , der Stecker am Schloss war abgezogen und dann habe ich eine Brücke zwichen Rot und Schwarzem Kabel gemacht ,laut Schaltplan macht doch das Zündschloss doch nichts anders ,oder?Was ich nicht verstehe ist warum alle drei Erregerspulen laut Schaltplan auf den Batterie und Lichtregler gehen . Kann es sein das dieser Regler defekt ist?

-- Automatische Zusammenführung - 26. Mär 2020, 18:24 --

Habe noch vergessen ,der Roller hat erst 4000 Km

Beiträge: 249
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 16 mal
Wurde gedankt: 59 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#12 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von fermoyracer » 26. Mär 2020, 19:26

Zieh den Regler ab und prüf das Zündschloss nochmal...

Die Messwerte vom Regler stehen m.E. aber doch im WHB


fr

Für diesen Beitrag danken
gagarinas

Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#13 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 26. Mär 2020, 19:27

Und das Baujahr steht doch ganz oben 2003

Beiträge: 249
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 16 mal
Wurde gedankt: 59 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#14 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von fermoyracer » 26. Mär 2020, 23:04

Also 2003 und erst 4.000 km... Wow! Und der Zustand? Gammelig oder eher wie neu?

Wann lief sie denn das letzte Mal? Bei Dir oder beim Vorbesitzer?

Hab jetzt nichts zur Batterie gelesen, ob die neu / ok war, auf Zellschluss geprüft wurde etc. 2003 sollte neu genug sein, dass Zündstrom letztlich über die Batterie kommen könnte. Was ist mit der Batterie?


fr

Für diesen Beitrag danken
gagarinas

Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#15 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 27. Mär 2020, 08:06

Also der Roller ist sehr gepflegt hat immer in der Garage gestanden. Das letzte mal lief die Maschiene beim Vorbesitzer vor 2 Jahren bis dieser Fehler auftrat. Batterie weis nicht wie alt Sie ist , aber ich habe eine Autobatterie parallel dazu geschaltet daran sollte es nicht hängen. Der Kurzschluss am Zündschloss ist auch weg war ein fehler von mir. Und das Zündschloss scheint auch zu funktionieren , denn wenn ich auf ON drehe , habe ich gemessen gegen Masse am Schwarzen Kabel 14,8 V. Was ich nicht verstehe ist ich habe eine neue Lima eingebaut ,da sind die 3 gelben Kabeln die von den Erregerspulen kommen und da messe ich wenn ich den Roller über den Elektro oder Kickstarter betätige nur eine Spannung von 3,6 Volt.Sollte eine Erregerspule nicht so circa 100 Volt AC bringen ?Zündspule habe ich auch erneuert und Ohmig durchgemessen mit Kabel 3,7 KOhm ist also auch in Ordnung. Der Pickup war an der Lima dabei und ist mit 180 Ohm auch in Ordnung.Die Cdi habe ich auch erneuert aber immer noch kein Zündfunken am Zündsteckerkabel ohne Zündstecker gegen Masse.Killschalter am Fussständer überprüft ist auch in Ordnung. Und wie ich schon oben geschrieben habe verstehe nicht das alle Erregerkabel von der Lima auf den Regler gehen.Wenn ich den Stecker am Regler abziehe , dann kann doch kein Zündfunken enstehen oder?

Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#16 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 27. Mär 2020, 16:32

Die CDI ist doch eine DC CDI laut Plan ,vielleicht habe ich die falsche verbaut .


Beiträge: 12
Registriert: 23. Jul 2012
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: S2 125 Freewing
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 66780
Land: Deutschland

#17 Re: Kein Zündfunken History Baujahr 2003

von gagarinas » 30. Mär 2020, 09:28

gagarinas hat geschrieben:Die CDI ist doch eine AC CDI laut Plan ,vielleicht habe ich die falsche verbaut .

Zurück zu Daelim History

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste