T-Shirt-Shop

Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leuchte

Roadwin 125, VJ 125 Roadwin, Roadwin 125 R, VJF, Roadsport 125
Beiträge: 4
Registriert: 4. Feb 2020
Hat gedankt: 5 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin
Baujahr: 2005
Postleitzahl: 29614
Land: Deutschland

#1 Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leuchte

von biggi » 4. Feb 2020, 19:53

Hallo, ich bin neu bei Euch, bin 17 Jahre und Fahre eine DaelimRodwin VJ 125, Bj 2005. Ich habe auch eine Frage, viellleicht kann mir ja einer Helfen.
Wenn ich den Zündschlüssel auf on drehe, leuchtet keine Lampe, das Licht geht auch nicht. Ich habe den Stecker von dem Zündschloss abgezogen da sind 12 Volt drauf, das Zündschloss hat durchgang. Meine Frage gibt es ausser die 15A Sicherung noch eine? Lg Biggi


Beiträge: 18
Registriert: 14. Nov 2019
Wohnort: Gelsenkirchen
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: Roadwin 125
Baujahr: 2010
Postleitzahl: 45884
Land: Deutschland

#2 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von BigFahrer » 4. Feb 2020, 21:24

Nabend.
Unter dem Soziussitz liegen die Sicherrungen.

LG

BF

Für diesen Beitrag danken
biggi

Beiträge: 4
Registriert: 4. Feb 2020
Hat gedankt: 5 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin
Baujahr: 2005
Postleitzahl: 29614
Land: Deutschland

#3 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von biggi » 4. Feb 2020, 23:06

BigFahrer hat geschrieben:Nabend.
Unter dem Soziussitz liegen die Sicherrungen.

LG

BF


Danke für die schnelle Antwort, aber da habe ich keine gefunden, nur die Glassicherrung neben der Batterie. Ich schaue da morgen noch mal nach. Lg

Beiträge: 611
Bilder: 4
Registriert: 21. Aug 2017
Wohnort: Paderborn
Hat gedankt: 166 mal
Wurde gedankt: 197 mal
Meine Maschine: VL 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland

#4 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von el42b » 5. Feb 2020, 02:53

Hi,

so richtig passen Deine Infos nicht zusammen. Das kann daran liegen, dass es hier oder da Kontaktprobleme gibt. Miss die Spannung am Zündschloss mal unter Last (Starter gedrückt).

Ansonsten wäre es nett, wenn Du dich mal vorstellen würdest. Hier sind viele alte Säcke unterwegs, die Höflichkeit schätzen und wenn sich jemand so vorstellt, das man sich ein Bild machen kann, auch danach zur Hochform auflaufen.

Viel Glück
Nachtgrüße
El

Für diesen Beitrag danken
biggi

Beiträge: 4
Registriert: 4. Feb 2020
Hat gedankt: 5 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin
Baujahr: 2005
Postleitzahl: 29614
Land: Deutschland

#5 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von biggi » 5. Feb 2020, 08:17

el42b hat geschrieben:Hi,

so richtig passen Deine Infos nicht zusammen. Das kann daran liegen, dass es hier oder da Kontaktprobleme gibt. Miss die Spannung am Zündschloss mal unter Last (Starter gedrückt).

Ansonsten wäre es nett, wenn Du dich mal vorstellen würdest. Hier sind viele alte Säcke unterwegs, die Höflichkeit schätzen und wenn sich jemand so vorstellt, das man sich ein Bild machen kann, auch danach zur Hochform auflaufen.

Viel Glück
Nachtgrüße
El

Guten Morgen, Ich will ja nicht Unhöfflich sein, aber ich habe zur meiner Person gechrieben das ich 17 Jahre bin, das ich erst seit 1 Jahr die Gebrauchte Daelim fahre.
Aber wenn ich keinen Strom auf dem Starter habe kann ich auch nicht messen. Mir ist heute Nacht noch eingefallen, das hinten unter dem Sitz noch ein Telais sitzt mit einer Sicherrung drin, ist da vielleicht das Hauptrelais ? Lg

Bigblockbobber

#6 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von Bigblockbobber » 6. Feb 2020, 09:38

biggi hat geschrieben:Guten Morgen, Ich will ja nicht Unhöfflich sein, aber ich habe zur meiner Person gechrieben das ich 17 Jahre bin, das ich erst seit 1 Jahr die Gebrauchte Daelim fahre.
Aber wenn ich keinen Strom auf dem Starter habe kann ich auch nicht messen. Mir ist heute Nacht noch eingefallen, das hinten unter dem Sitz noch ein Telais sitzt mit einer Sicherrung drin, ist da vielleicht das Hauptrelais ? Lg


Und das ist ja schon bei der heutigen Jugend mehr als üblich !... Hallo?.. ich bin 17 und fahre seit 1 Jahr.. also wirklich, was wollen wir alten Säcke eigentlich noch? muss doch reichen oder?.. Aber wenn die Kids dann Probleme haben sitzen sie auch noch auf einem hohen Roß und kennen weder bitte noch danke noch sontwelche Höflichkeitsfloskeln.. das ist die neue Greta-Zeit.. was erwartet ihr eigentlich?

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi, biggi, Daelim-S3

Beiträge: 510
Bilder: 343
Registriert: 27. Mär 2012
Hat gedankt: 182 mal
Wurde gedankt: 200 mal
Meine Maschine: Daelim S3
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 98693
Land: Deutschland

#7 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von Hexe war mal » 6. Feb 2020, 18:46

Bigblockbobber hat geschrieben:... wenn die Kids dann Probleme haben sitzen sie auch noch auf einem hohen Roß und kennen weder bitte noch danke noch sontwelche Höflichkeitsfloskeln.. das ist die neue Greta-Zeit.. was erwartet ihr eigentlich?

Ich hab' gar nicht mitgekriegt, dass Greta Daelim fährt und sich hier angemeldet hat :? Du kannst ja von Klimaaktivisten halten, was Du willst, aber: Ist diese Art von unterschwelliger Polemik wirklich nötig? :x :twisted:
Außerdem: Hast Du seinerzeit die Abteilung "Neuvorstellung" nicht selbst erst mit Verzögerung gefunden? ;)

Für diesen Beitrag danken
biggi

Beiträge: 1009
Bilder: 14
Registriert: 1. Nov 2014
Hat gedankt: 268 mal
Wurde gedankt: 363 mal
Meine Maschine: 2Rad
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#8 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von caddy » 6. Feb 2020, 20:34

Also Biggi, du bekommst mit das wir verschieden Charaktere sind. Ich persönlich finde Vorstellungen gut damit ich mir ein Bild machen kann ob er/sie auch bissl schrauben und auch nachvollziehen kann was vorgeschlagen wurde.
Bin 17, Biggi und VJ reicht nicht so ganz. Aber wenn du schreibst,,habe den Stecker von dem Zündschloss abgezogen da sind 12 Volt drauf, das Zündschloss hat durchgang", hast du das selber gemacht?
Weiter ist die Frage wieviel 12V hast du da :? :lol: Hast du ein Multimeter benutzt oder einen 0815 Stromprüfer.
Wenn dein Licht normalerweise mit einschalten Zündung funktioniert und du rechts keinen Lichtwahlschalter hast, dann würde ich auf ein Relais tippen.
Starten, Anspringen funktioniert? Sollte dies nicht sein gehts eher Richtung Batterie. Und da wollte wahrscheinlich auch der EL hin? Und nimm dir das zu Herzen,,Ansonsten wäre es nett, wenn Du dich mal vorstellen würdest. Hier sind viele alte Säcke unterwegs, die Höflichkeit schätzen und wenn sich jemand so vorstellt, das man sich ein Bild machen kann, auch danach zur Hochform auflaufen.".
Besorg dir mal einen Schaltplan um die Verläufe besser zu erkennen. Dazu würde ich an deiner Stelle eine PN an formayracer senden und nett anfragen.
Normalerweise wollte ich nichts hier schreiben aber du hast irgendwie mein Papaherz geweckt :roll:

Für diesen Beitrag danken
biggi

Beiträge: 4
Registriert: 4. Feb 2020
Hat gedankt: 5 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Roadwin
Baujahr: 2005
Postleitzahl: 29614
Land: Deutschland

#9 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von biggi » 6. Feb 2020, 21:56

caddy hat geschrieben:Also Biggi, du bekommst mit das wir verschieden Charaktere sind. Ich persönlich finde Vorstellungen gut damit ich mir ein Bild machen kann ob er/sie auch bissl schrauben und auch nachvollziehen kann was vorgeschlagen wurde.
Bin 17, Biggi und VJ reicht nicht so ganz. Aber wenn du schreibst,,habe den Stecker von dem Zündschloss abgezogen da sind 12 Volt drauf, das Zündschloss hat durchgang", hast du das selber gemacht?
Weiter ist die Frage wieviel 12V hast du da :? :lol: Hast du ein Multimeter benutzt oder einen 0815 Stromprüfer.
Wenn dein Licht normalerweise mit einschalten Zündung funktioniert und du rechts keinen Lichtwahlschalter hast, dann würde ich auf ein Relais tippen.
Starten, Anspringen funktioniert? Sollte dies nicht sein gehts eher Richtung Batterie. Und da wollte wahrscheinlich auch der EL hin? Und nimm dir das zu Herzen,,Ansonsten wäre es nett, wenn Du dich mal vorstellen würdest. Hier sind viele alte Säcke unterwegs, die Höflichkeit schätzen und wenn sich jemand so vorstellt, das man sich ein Bild machen kann, auch danach zur Hochform auflaufen.".
Besorg dir mal einen Schaltplan um die Verläufe besser zu erkennen. Dazu würde ich an deiner Stelle eine PN an formayracer senden und nett anfragen.
Normalerweise wollte ich nichts hier schreiben aber du hast irgendwie mein Papaherz geweckt :roll:


Hallo, ich denke das reicht mit den Anfeindungen, sonst schreibt ja bald keiner mehr. Also das ist schon ein richtiger Multimeter. Da ich keinen Schaltplan habe, habe ich die Kabel alle nach der Farbe durchgemessen, waren alle heile. Hatten auch keinen kurzschluß. Dannach habe ich alles wieder zusammen gebaut und das Moped lief, Sitzbank ruaf gedrückt Moped lief nicht mehr????.
Der Fehler lag an der Dummen Glassicherrung, der Draht war heile, er war an einem rand Kaputt und Funktionierte mal und dann wieder nicht. Aber da muß Mann oder Frau mal drauf kommen. Bis bald biggi

Für diesen Beitrag danken
caddy


Beiträge: 611
Bilder: 4
Registriert: 21. Aug 2017
Wohnort: Paderborn
Hat gedankt: 166 mal
Wurde gedankt: 197 mal
Meine Maschine: VL 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland

#10 Re: Keinen Strom wenn ich die Zündung anschalte ( Lampen leu

von el42b » 6. Feb 2020, 23:57

Mal 'ne ganz dumme Frage (die ich deswegen stelle, weil mir das auch selbst schon passiert ist):

Hast Du einen Killschalter an dem Mopped? (meist rechts am Lenker, meist orange)
Wenn ja, wie steht der?

-- Automatische Zusammenführung - 7. Feb 2020, 02:21 --

Dann hab ich wohl nicht Alles gelesen.

Schön, dass das Mööp wieder läuft.

Zurück zu Daelim VJ Roadwin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste