T-Shirt-Shop

Dr Pulley

S3 Freewing
Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#61 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 20. Mär 2020, 14:30

:? Für mich sieht das nach Rundrollen von Dr. Pulley aus! Die gibt es nämlich auch. Das helle Polymer der Beschichtung ist noch zu erkennen. Ich würde auf jeden Fall die Rollen austauschen! Das Bild von der Vario sagt nicht viel aus! Die Steigscheibe scheint aber auch leichte Riefen zu haben! Wie sieht denn die Lüfterscheibe aus? Bilder schräg aufgenommen von der Lauffläche sagen mehr aus! Wie breit ist der Zahnriemen oben noch? Die Gleithülse, hat die schon merkliches Spiel in der Buchse von der Vario? Bitte etwas ausführlicher berichten. :? Herzliche Grüße, Nobbi. ;)


Beiträge: 63
Registriert: 17. Feb 2017
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: daelim S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 53879
Land: Deutschland

#62 Re: Dr Pulley

von eusk2001 » 20. Mär 2020, 19:37

S3-Nobbi hat geschrieben::? Für mich sieht das nach Rundrollen von Dr. Pulley aus! Die gibt es nämlich auch. Das helle Polymer der Beschichtung ist noch zu erkennen. Ich würde auf jeden Fall die Rollen austauschen! Das Bild von der Vario sagt nicht viel aus! Die Steigscheibe scheint aber auch leichte Riefen zu haben! Wie sieht denn die Lüfterscheibe aus? Bilder schräg aufgenommen von der Lauffläche sagen mehr aus! Wie breit ist der Zahnriemen oben noch? Die Gleithülse, hat die schon merkliches Spiel in der Buchse von der Vario? Bitte etwas ausführlicher berichten. :? Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Hi das sind die Originale Pulleys von Daelim, da ich noch neue gekauft habe. Dr.Pulley sagt man soll nicht 13gr einbauen sondern die mit 11gr Pulleys was hälst du von diesem Vorschlag. Werde mir Pulleys dann kaufen und auch die Führung 3 stk.
gruss

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#63 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 20. Mär 2020, 20:26

:? Also reden wir da von der gleichen Sache? Pulleys werden ja allgemein die Rollen in der Vario genannt. Aber die Dr. Pulley Gleit oder Rundrollen sind schon etwas anderes! Sind das Original Daelim Variorollen? Die Gleitstücke von der Gegendruckplatte sehen nämlich aus wie original Dr. Pulley Gleitstücke! :? Bevor ich mir jetzt neue Rollen reinmachen würde, käme erst einmal eine genaue Betrachtung der Vario in Frage! :shock: Denn wenn die schon Schäden aufweist, dann sind deine neuen Rollen ganz schnell für`n A...! Bei den Dr. Pulley Gleitrollen gilt eine Faustregel! 10-15 % leichter als die Original-Rollen! Dann bist Du mit 11 g auf der absolut sportlichsten Auslegung! Aber wie gesagt, diese Anschaffung ist nur sinnvoll, wenn deine Vario noch ok ist! :!: Bilder wie in meinem letzten Beitrag geschildert,wären von Nutzen! :!: Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 248
Registriert: 7. Mai 2017
Hat gedankt: 32 mal
Wurde gedankt: 80 mal
Meine Maschine: SV125 S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 42280
Land: Deutschland

#64 Re: Dr Pulley

von Tobi_S3 » 21. Mär 2020, 12:40

Also ich halte die Dinger auf dem Foto auch für, im Normalfall, runde Rollen, egal von wem und welches Gewicht sie haben.
Die Teile auf dem Foto sind dann jedenfalls komplett fratze :-)

...und irgendwie sieht das so aus als wären da je 3 und 3 unterschiedliche Rollen drin gewesen ? Die Wandstärke sieht irgendwie so unterschiedlich aus. Sowas machen zwar auch welche...aber Werk ist das aber bestimmt nicht so gewesen.

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#65 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 21. Mär 2020, 16:03

Stimmt @ Tobi, die Rollen sind im Eimer! :x Es sind aber wohl die gleichen Rollen, nur die 3 dünneren liegen anders herum. Einmal sieht man 3 von der "geschlossenen" Seite und einmal 3 von der "offenen" Seite! Für mich ist da aber nicht nur das Problem mit den Rollen! Da wird meiner Meinung nach auch die Vario schon sehr mitgenommen sein! Leider bekommt man nicht genug Info in Form von aussagefähigen Fotos von der Vario! :( Bisher konnte man einfach nicht richtig helfen, schade! Vielleicht kommt da ja noch etwas, sonst sind eben die neuen Rollen auch bald wieder hinüber! :? Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#66 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 22. Mär 2020, 14:35

:!: Hallo zusammen. Ich habe nun meine ausgebauten Teile noch einmal fotografiert um den Unterschied von "geschlossener" Seite und "Offener" Seite zu zeigen. Zudem auch die Dr. Pulley Gleitrollen neben der Rundrolle von Daelim abgelichtet. Ebenfalls sind die neuen TechPulley FR Rollen zu sehen, die durch den neuen Flügel noch einen besseren Andruck erzeugen. Und durch die kleinen "Flügelchen" an den Seiten noch besser in den Laufbahnen geführt werden. Somit ist ein falscher Einbau, der vorher öfters mal vorkam, jetzt verhindert worden. Der richtige Einbau dieser Dr. Pulley Gleitrollen ist enorm wichtig, sonst erhält man nicht das Ergebnis, welches gewünscht ist! :shock:
Ein Bild von der Lauffläche (Steigung) der Vario ist auch dabei. So sollte eine intakte Variomatik aussehen. Ohne Riefen oder Rillen, die oft von falschen Keilriemen verursacht werden. Die spezielle Form von den Dr. Pulley Gleitrollen ermöglicht es der Vario den Riemen höher steigen zu lassen als mit den Rundrollen. Leider wird das durch die Daelim Variomatik zum großen Teil wieder verhindert. 90° Winkel am Ende der Laufbahnen! :shock: Aber ich habe ja zum Glück eine ander Lösung für mich gefunden! ;D Herzliche Grüße, Nobbi. ;)
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beiträge: 248
Registriert: 7. Mai 2017
Hat gedankt: 32 mal
Wurde gedankt: 80 mal
Meine Maschine: SV125 S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 42280
Land: Deutschland

#67 Re: Dr Pulley

von Tobi_S3 » 22. Mär 2020, 16:46

Was du so alles im Schrank hast...ich bin begeistert ! Danke für die Mühe :-)

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 531
Bilder: 343
Registriert: 27. Mär 2012
Hat gedankt: 186 mal
Wurde gedankt: 209 mal
Meine Maschine: Daelim S3
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 98693
Land: Deutschland

#68 Re: Dr Pulley

von Hexe war mal » 22. Mär 2020, 19:21

Nobbi, was hat denn deine Regierung zu dem enormen Papierverbrauch gesagt? :? ;)
Oder ist das anschließend auf's stille Örtchen gewandert? :lol:
Aber Sarkasmus beiseite: Vielen Dank für dein wirklich außerordentliches Engagement! :)
Nebenbei: Hast Du bei Thomas jetzt eine Flatrate für Dateianhänge? (Ich hatte kürzlich auch die Meldung, dass mein Kontingent ausgeschöpft ist...)

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#69 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 22. Mär 2020, 19:41

;D Ich habe das Glück, dass in meiner "Werkstatt" die Regierung nicht zuständig ist! :lol: Und Hamsterkäufe waren auch nicht nötig dafür! :D Ich dachte, so kann ich vielleicht den Unterschied von den Dr. Pulley Gleitrollen am besten erklären! :? Fotos sagen da mehr aus, als das geschriebene Wort! (Wenn sie denn auch etwas zeigen, was verwertbar ist!) :roll: Schreibe eine kurze PN an Thomas und dann klappt das, @ Toni. Das Kontingent wird dann erhöht. ;) Hoffentlich ist das mit dem Corona bald erledigt :cry: ! Wir wollen doch alle unser schönes Hobby in Gesundheit weiter genießen! :( Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 63
Registriert: 17. Feb 2017
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: daelim S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 53879
Land: Deutschland

#70 Re: Dr Pulley

von eusk2001 » 25. Mär 2020, 17:02

S3-Nobbi hat geschrieben:;D Ich habe das Glück, dass in meiner "Werkstatt" die Regierung nicht zuständig ist! :lol: Und Hamsterkäufe waren auch nicht nötig dafür! :D Ich dachte, so kann ich vielleicht den Unterschied von den Dr. Pulley Gleitrollen am besten erklären! :? Fotos sagen da mehr aus, als das geschriebene Wort! (Wenn sie denn auch etwas zeigen, was verwertbar ist!) :roll: Schreibe eine kurze PN an Thomas und dann klappt das, @ Toni. Das Kontingent wird dann erhöht. ;) Hoffentlich ist das mit dem Corona bald erledigt :cry: ! Wir wollen doch alle unser schönes Hobby in Gesundheit weiter genießen! :( Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Hi so werde mir eine neue Vario bei Daelim bestellen kosten ca 50 € + versand .
gruss

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#71 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 25. Mär 2020, 17:33

:? Jetzt mal im Ernst @ eusk2001, du willst bei Daelim eine neue Vario für den S 3 für 50 € + Versand kaufen? :roll: Oder willst du dir eine vom "Fuffi" einbauen? ;D Du meinst wahrscheinlich die gebrauchte von der Roller Ranch, mit einer Laufleistung von 19.151 Km zu 49,90 plus Versand, in der Bucht? :? Dann schreib das doch auch so! :roll: Oder teile uns doch bitte die Bezugsquelle mit, das wäre dann mal etwas positives! :oops: Sorry, aber es ist nicht ganz so einfach Dir zu helfen! :? Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 63
Registriert: 17. Feb 2017
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: daelim S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 53879
Land: Deutschland

#72 Re: Dr Pulley

von eusk2001 » 25. Mär 2020, 19:18

S3-Nobbi hat geschrieben::? Jetzt mal im Ernst @ eusk2001, du willst bei Daelim eine neue Vario für den S 3 für 50 € + Versand kaufen? :roll: Oder willst du dir eine vom "Fuffi" einbauen? ;D Du meinst wahrscheinlich die gebrauchte von der Roller Ranch, mit einer Laufleistung von 19.151 Km zu 49,90 plus Versand, in der Bucht? :? Dann schreib das doch auch so! :roll: Oder teile uns doch bitte die Bezugsquelle mit, das wäre dann mal etwas positives! :oops: Sorry, aber es ist nicht ganz so einfach Dir zu helfen! :? Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Hi Nein bei Daelim Deliverd Worldwide from Korea Neue Schalldämpfer Gummis ca 25€ Primär Vario Scheibe ca 20€ Echte bewgliche Antriebsgruppe Daelim S3 125 SV 125 ca 40€ insgesamt mit Versand ca 100€. Kannst ja mal auf die Seite gehen auch Korea Bikes bietet fast zu gleichen Preisen die Sachen an.
gruss

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#73 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 25. Mär 2020, 21:14

:roll: Wenn Du das gleich so geschrieben hättest, dann hätte ich jetzt einen Post weniger. ;D Die Seite kenne ich auch und habe dort auch schon bestellt. Deshalb ist es meiner Meinung nach auch wichtig, den Beitrag so zu verfassen, dass er verständlich ist und nicht zur Verwirrung führt. :!: Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
eusk2001

Beiträge: 63
Registriert: 17. Feb 2017
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: daelim S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 53879
Land: Deutschland

#74 Re: Dr Pulley

von eusk2001 » 25. Mär 2020, 21:19

S3-Nobbi hat geschrieben::roll: Wenn Du das gleich so geschrieben hättest, dann hätte ich jetzt einen Post weniger. ;D Die Seite kenne ich auch und habe dort auch schon bestellt. Deshalb ist es meiner Meinung nach auch wichtig, den Beitrag so zu verfassen, dass er verständlich ist und nicht zur Verwirrung führt. :!: Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Hi habe erst Gestran diese Firma gefunden war vorher immer bei Korea Bike und habe dort auch schon ein paar Sachen bestellt gehabt.
Danke
Gruss
Immer Benzin im Tank und Luft in den Reifen

Beiträge: 248
Bilder: 2
Registriert: 10. Mär 2019
Hat gedankt: 16 mal
Wurde gedankt: 59 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#75 Re: Dr Pulley

von fermoyracer » 25. Mär 2020, 22:01


Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#76 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 26. Mär 2020, 18:20

Ich meinte diese Seite. Ob eusk2001 auch die gleiche meinte? Ich habe aber festgestellt, dass bei koreanbikeparts.com mehr Artikel gelistet sind und die mein Favorit sind! Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 63
Registriert: 17. Feb 2017
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: daelim S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 53879
Land: Deutschland

#77 Re: Dr Pulley

von eusk2001 » 27. Mär 2020, 11:41

Hi erstmal Danke, Hexe war mal, für die Info werde das jetzt so machen.
An S3 -Nobbi Ja diese Seite, es gibt da noch diese Seite (für URL bitte einloggen) bietet auch Ersatzteile an.
Gruss
Immer Benzin im Tank und Luft im Reifen

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#78 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 27. Mär 2020, 12:59

:? Dein Link funktioniert nicht @ eusk2001. Du meintest bestimmt die Seite, welche ich in meinem letzten Post beschrieben hatte!? :? Aber dann musst du den Link auch richtig schreiben, sonst klappt das nicht. ;) Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 645
Bilder: 4
Registriert: 21. Aug 2017
Wohnort: Paderborn
Hat gedankt: 167 mal
Wurde gedankt: 210 mal
Meine Maschine: VL 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland

#79 Re: Dr Pulley

von el42b » 27. Mär 2020, 13:54


Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 25
Registriert: 16. Jun 2019
Wohnort: Schwerte
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Otello FI
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland

#80 Re: Dr Pulley

von Serdal78 » 27. Mär 2020, 14:14

Hat jemand schon Erfahrung mit den Runden Gewichten von DrPulley wegen Haltbarkeit?
Würde mir dann nämlich die bestellen als Ersatz, wenn die Gewichte gewechselt werden müssen.

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#81 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 27. Mär 2020, 16:55

:!: Von der Haltbarkeit kann ich den Dr. Pulley Rollen nur ein ganz fettes + geben! Das liegt an der guten Gleitbeschichtung die ist aus einem guten Polymer hergestellt, welches sehr abriebfest und gleichzeitig sehr gut gleitend ist! :!: Ich habe in meinem Vorgänger, einer Piaggio Xevo 125 diese Gleitrollen (nicht Rundrollen) gefahren! Top kann ich nur sagen! In der Vario vom S 3 konnten sie dieses Ergebnis leider nicht bringen. Das liegt aber nicht an den Rollen, sondern an der verkorksten Vario vom S 3. :cry: Ich habe noch 2 Sätze (leicht gebraucht) von den Gleitrollen liegen. 20 X 17 in 11,5 und 12,5 g. Bei Interesse einfach eine PN. Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
Serdal78

Beiträge: 25
Registriert: 16. Jun 2019
Wohnort: Schwerte
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Otello FI
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland

#82 Re: Dr Pulley

von Serdal78 » 27. Mär 2020, 19:29

Die Gleitrollen hatte ich beim alten Roller auch probiert und war vom Ergebnis nicht so beeindruckt , deswegen fragte ich ja wegen den Rundrollen.
Aber denke die halten länger als die Malossi oder was es alles noch gibt, deswegen werde ich mir mal Ersatz holen und ins Regal packen.
Habe erst knapp 7tkm weg, bei 8tkm wollte ich nachschauen wie die rollen aussehen

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#83 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 27. Mär 2020, 19:43

Was war denn das für ein Roller, der Alte? Wenn Du nicht zufrieden warst, mit dem Ergebnis, dann kann es auch sein, dass die Gleitrollen nicht richtig eingebaut waren! Wie war denn das Ergebnis? Hohe Drehzahl und weniger Endgeschwindigkeit, vermute ich mal? :? Die Gleitrollen auch genannt "Käseecken" müssen genau in einer Position eingebaut werden und dann beim aufschieben der Vario darauf achten, dass sie nicht kippen können! Gegendruckplatte festhalten so weit es geht und vorsichtig bis zum Ende aufschieben! Der Vorteil der "Käseecken" ist das Erreichen einer niedrigeren Drehzahl im höheren Geschwindigkeits-Bereich! Das beruht auf der Bauweise dieser "Käseecken"! Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 25
Registriert: 16. Jun 2019
Wohnort: Schwerte
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Otello FI
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland

#84 Re: Dr Pulley

von Serdal78 » 27. Mär 2020, 23:37

Es war ein Suzuki AN 125 , ich glaube Bj99
Drehzahl war eher sehr niedrig und kam nicht auf Touren, so ab 40 km/h wurde es besser. Als ob die zu schwer waren, aber die waren 10% leichter.
Mit den Rundrollen war es besser, aber immer noch nicht so gut wie der Otello FI.
Bin am überlegen ob ich jetzt auch leichtere nehme, soll ja angeblich besser sein für den Otello

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#85 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 27. Mär 2020, 23:58

:? Wenn die Dr. Pulley Gleitrollen 10-15% leichter waren, dann ist deine Beschreibung ein typisches Zeichen für falschen Einbau gewesen oder der Korb zur Sicherung von der Gegendruckplatte war nicht entfernt. Das war bei den Burgmännern immer wieder ein Punkt, wo drauf hingewiesen wurde. Dieser Korb hat die Beweglichkeit der Gegendruckplatte eingeschränkt und war für ein eingeschränktes Ergebnis der Pulleys verantwortlich. Leichtere Rollen ergeben immer eine bessere Beschleunigung aber auch eine höhere Drehzahl. Das ist beides miteinander verbunden! Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 25
Registriert: 16. Jun 2019
Wohnort: Schwerte
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Otello FI
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland

#86 Re: Dr Pulley

von Serdal78 » 28. Mär 2020, 01:17

Stimmt der Korb für die Gegendruckplatte war noch drauf, bin nie auf die Idee gekommen die mal weg zu lassen.
Werde einfach mal die 10,5 Gramm mal ausprobieren, sonst besorge ich mir die 12 Gramm wieder für die nächste Inspektion.
Aber erstmal schauen wie die rollen nach 8tkm aussehen, vielleicht brauche ich sie noch nicht wechseln.

Von Rollern habe ich nicht so viel Ahnung, schraube eher am Motorrad.

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#87 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 28. Mär 2020, 12:51

Ich denke bei 8.000 Km sind nur leichte Gebrauchsspuren an den Rollen zu sehen. Wäre gut, mal ein Foto hier davon zu sehen! :!: Mit 10,5 g liegst Du für den Otello schon richtig. Wenn Du auf keinen Fall die Käseecken haben willst, dann nimm eben die Rundrollen. Aber als Empfehlung würde ich dir die neuen TechPulley FR Rollen empfehlen! Zu sehen in #66 weiter oben! Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
Serdal78

Beiträge: 25
Registriert: 16. Jun 2019
Wohnort: Schwerte
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Otello FI
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland

#88 Re: Dr Pulley

von Serdal78 » 28. Mär 2020, 18:54

Tech Pulley kannte ich noch garnicht, hätte schon Lust die auch mal zu testen.
Haben die einen Vorteil gegenüber den Gleitrollen?
Hab ja noch etwas zeit, vor 2 oder 3 Monaten wird das noch nichts, fahre nur bei trockenem Wetter

Beiträge: 809
Bilder: 18
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 248 mal
Wurde gedankt: 303 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#89 Re: Dr Pulley

von S3-Nobbi » 28. Mär 2020, 20:31

Ja, die haben sogar 2 Vorteile. :!: Durch den "Flügel" auf der Gleitfläche wird der Anpressdruck auf die Gegendruckplatte gegenüber den älteren Gleitrollen erhöht. Das bewirkt noch eine bessere Beschleunigung und im Leerlauf wird das klappern der Rollen verhindert. Die Geräusche aus der Vario werden somit gemindert. :!: Die 2 kleinen "Flügelchen" an den Seiten verbessern die Führung in den Laufbahnen der Vario und verhindern gleichzeitig ein Kippen. Das passierte bei vereinzelten Varios gelegentlich, wenn das Gas schnell zurück genommen wurde und die Vario nicht schnell genug zu gemacht hat. :shock: Die Gegendruckplatte sollte man zur Sicherheit ein wenig entgraten an den vorderen Kanten von den Laufflächen der Rollen. Sonst kann es zu Verharkung kommen. Das ist mit einer feinen Feile in 10 min. gemacht. :!: Die kleinen Flügelchen verhindern auch den falschen Einbau der TechPulley Gleitrollen! Das kam bei den Vorgängern immer mal wieder vor. Selbst in der ein oder anderen Werkstatt!! :shock: Ein Bekannter von mir hat diese TechPulleys in einem Honda verbaut und ist echt begeistert! Dabei sei aber ehrlicher Weise erwähnt, dass die Vario der Honda eine andere Klasse ist, als die Daelim Vario! Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
Serdal78


Beiträge: 248
Registriert: 7. Mai 2017
Hat gedankt: 32 mal
Wurde gedankt: 80 mal
Meine Maschine: SV125 S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 42280
Land: Deutschland

#90 Re: Dr Pulley

von Tobi_S3 » 3. Apr 2020, 01:51

Hi Nobbi,

hast du auch die Zeit von 0-50km/h vor und nach deiner Verschönerungskur gestoppt ?

VorherigeNächste

Zurück zu Daelim S3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fermoyracer, Hexe war mal und 1 Gast