T-Shirt-Shop

Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

Otello 125, Otello 125 Sport, Otello DLX, NS125, S1, Fi
Beiträge: 10
Registriert: 26. Jul 2019
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: DAELIM Otello 125 FI
Baujahr: 2014
Postleitzahl: 79312
Land: Deutschland

#1 Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von Pallonen » 15. Jan 2020, 12:03

Hallo zusammen,

nachdem ich einen Fehler ausfindig machen konnte, den ich hier bereits besprochen habe (EMS Dauerleuchten), tritt nun ein neues seltsames Phänomen zutage: Roller läuft und startet einwandfrei aber wenn er über 100 km/h (lt. Anzeige) fährt fängt er an zu zucken. Als würde die Zündung kurz unterbrechen. Es fühlt sich wie ein abruptes kurz eintretendes Abbremsen an. Ich habe mittlerweile alles an dem Roller gemacht (Motortemperatursensor, Luftfilter, Zündkerze, alle Öle erneuert und Ventile eingestellt).

Hat jemand so etwas selbst mal erlebt oder eine Idee?

Danke und Gruß, Pascal


Beiträge: 738
Bilder: 13
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 228 mal
Wurde gedankt: 270 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#2 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von S3-Nobbi » 15. Jan 2020, 18:31

Hat dein Otello einen Drehzahlmesser? Ich kenne mich beim Otello nicht so gut aus, da ich eine S 3 fahre. Wann wurde das letzte Mal der Antriebsriemen getauscht? Wenn der schon recht schmal geworden ist dann dreht der Roller bei 100 nämlich höher und könnte dann den Drehzahl-Begrenzer auslösen! Das wäre eine Möglichkeit. Denn dann ruckelt der Roller auch! Wenn Du dann Gas wegnimmst bis auf 80 und es kommt dann wieder bei über 100, dann liegt das Einsetzen des Drehzahl.Begrenzers nahe. Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
Pallonen

Beiträge: 10
Registriert: 26. Jul 2019
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: DAELIM Otello 125 FI
Baujahr: 2014
Postleitzahl: 79312
Land: Deutschland

#3 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von Pallonen » 16. Jan 2020, 06:30

Hallo Nobbi, danke für deine Antwort. Der Antriebsriemen ist recht neu, aber das Phänomen kam erst nach Austausch. Vielleicht ist der wirklich einfach zu schmal. Ich probiere mal einen neuen. Drehzahlmesser habe ich leider keinen.

Beiträge: 15
Registriert: 16. Jun 2019
Wohnort: Schwerte
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Otello FI
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland

#4 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von Serdal78 » 16. Jan 2020, 07:37

Schaue mal bei Ebay nach, da wird ein neuer Originaler angeboten und nein ist nicht meiner :lol:

Beiträge: 738
Bilder: 13
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 228 mal
Wurde gedankt: 270 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#5 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von S3-Nobbi » 16. Jan 2020, 10:53

Keilriemen für Otello FI.pdf
Hallo Pascal, ist der Keilriemen denn ein Original oder ein Billigteil aus der Bucht? Denn es werden dort viele Keilriemen angeboten, die auf den Otello oder den S 3 sowie für den S 300 passen sollen! :? Passen werden sie wohl von der Länge und in etwa von der Breite. Aber ein wichtiger Faktor sind auch die Winkel ° an den Flanken. Denn wenn das nicht richtig passt (und das passt fast nie bei den Billigteilen) dann tust Du dir und deinem Roller keinen Gefallen! :shock: Die Vario wird es dann zeigen, wenn Riefen darinnen entstehen! So ein Original kostet bei Dataparts gerade einmal knapp über 23,- €. Das sollte es dir doch wert sein, oder? Wenn Du wissen möchtest, warum ein Original besser ist, dann benutze einmal die Suche. "Keilriemen richtig oder falsch". Im S 3 Unterforum. Dann wirst Du sehen, warum ich immer bei einem Keilriemen auf Original setze! ;) Im Anhang noch mal der Original-Keilriemen vom Otello. Herzliche Grüße, Nobbi. ;)
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beiträge: 738
Bilder: 13
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 228 mal
Wurde gedankt: 270 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#6 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von S3-Nobbi » 17. Jan 2020, 12:22

Hallo Pascal. weißt Du, wann oder ob schon einmal die Gegendruckfeder gewechselt wurde? Wenn die verschlissen ist, dann findet im Wandler ein Schlupf des Keilriemens statt! Dies könnte eine Ursache für dein beschriebenes Problem sein. :? Wenn Du denn einen neuen Riemen verbauen willst, dann wäre es ratsam auch die Gegendruckfeder in Betracht zu ziehen! Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 10
Registriert: 26. Jul 2019
Hat gedankt: 3 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: DAELIM Otello 125 FI
Baujahr: 2014
Postleitzahl: 79312
Land: Deutschland

#7 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von Pallonen » 30. Jan 2020, 06:42

Guten Morgen,

vielen Dank, vor allem an S3 Nobbi, denn er lag goldrichtig. Der Riemen sollte zwar auf den Otello passen, aber ich habe einen richtigen Originalen nachbestellt und der ist 2 mm breiter. Das Problem ist gelöst, denn das Ruckeln ist weg. Somit war es wirklich der Drehzahlbegrenzer, der meiner Meinung nach ziemlich rabiat eingreift.

Vielen Dank, Ihr seid echt fit!

Beiträge: 738
Bilder: 13
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 228 mal
Wurde gedankt: 270 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#8 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von S3-Nobbi » 30. Jan 2020, 07:48

Hallo Pascal, schön, dass dein Otello wieder richtig läuft! ;) 2 mm sind schon echt viel bei einem Keilriemen! :shock: Immer wieder liest man von "billigen" Keilriemen, die auch passen sollen! :x Aber wer billig kauft, kauft meistens 2 mal! ;D Meine Devise lautet da: Nur Original ist erste Wahl! ;) Viel Spaß weiter mit deinem Otello und immer knitterfreie Fahrt, wünscht Nobbi. ;)

Beiträge: 180
Bilder: 2
Registriert: 9. Mär 2019
Hat gedankt: 15 mal
Wurde gedankt: 41 mal
Meine Maschine: Daelim VT 125 F
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 53721
Land: Deutschland

#9 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von fermoyracer » 30. Jan 2020, 20:36

...das macht echt Spaß, so etwas zu lesen. Kleine Ursache, große Wirkung. Tolles Forum!!


fr

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi


Beiträge: 738
Bilder: 13
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 228 mal
Wurde gedankt: 270 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125 ABS
Baujahr: Nov. 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#10 Re: Otello 125 FI zuckt bei 100km/h

von S3-Nobbi » 30. Jan 2020, 20:58

Ja, ich finde das Forum auch toll, @FR. :) Und so soll es ja auch sein, einer für alle, alle für einen. Dann ist Hilfe auch möglich! :idea: Was Der eine nicht weiß, das weiß eben der andere. Man muss sich nur vernünftig und stets höflich austauschen, gell. ;D Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Zurück zu Daelim Otello

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste