T-Shirt-Shop

Kein richtiger Zündfunke

Beiträge: 14
Registriert: 26. Aug 2011
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Daelim VC
Baujahr: 1996
Postleitzahl: 39418
Land: Deutschland

#1 Kein richtiger Zündfunke

von Klaus18 » 12. Sep 2017, 21:55

Hallo,nach langer Zeit wieder ein Problem.Im August hätte ich zum Tüv gemußt.Ein Tag vor Termin habe ich noch mal alles durchgescheckt,dann Motor gestartet und im stand laufen lassen.Nach ca.1min aus und feierabend nichts ging mehr.Zündkerze gewechselt nichts,Vergaser gereinigt nichts,zündspule nichts,CDI nichts.Ein zündfunke ist zwar da,aber im vergleich zur VC zu schwach.Mit einen Messgerät habe ich die Wiederstände versucht zuermitteln aber die Farben der Kabeladern sind alle unterschiedlich.Und das bei 4 kabelbäume.Warum? Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar nützliche Tips geben. klaus


Beiträge: 813
Bilder: 198
Registriert: 24. Jan 2012
Wohnort: 28870 Ottersberg
Hat gedankt: 155 mal
Wurde gedankt: 140 mal
Meine Maschine: VS 125 F
Baujahr: 1997
Postleitzahl: 28870
Land: Deutschland

#2 Re: Kein richtiger Zündfunke

von Brummionkel » 13. Sep 2017, 06:39

Zündkerzenstecker (austauschen) oder /und Zündkabel ende mit feiner Drahtbürste blank machen gegebenfalls wechseln .

Beiträge: 14
Registriert: 26. Aug 2011
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Daelim VC
Baujahr: 1996
Postleitzahl: 39418
Land: Deutschland

#3 Re: Kein richtiger Zündfunke

von Klaus18 » 13. Sep 2017, 10:43

Hallo,habe ich bereits alles gemacht,heute auch noch die ganzen Steckkontakte gereinigt,hat auch nichts gebracht.

Beiträge: 1207
Registriert: 3. Okt 2013
Hat gedankt: 7 mal
Wurde gedankt: 377 mal
Meine Maschine: Daelim Otello
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 42651
Land: Deutschland

#4 Re: Kein richtiger Zündfunke

von Bastler » 13. Sep 2017, 11:54

Wenn der Zündfunke zu schwach ist verabschiedet sich langsam die Erreger Wicklung auf der Lima.
Mach einfach mal den Elektrodenabstand auf 0,4mm und versuche dann zu starten.

Beiträge: 14
Registriert: 26. Aug 2011
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Daelim VC
Baujahr: 1996
Postleitzahl: 39418
Land: Deutschland

#5 Re: Kein richtiger Zündfunke

von Klaus18 » 13. Sep 2017, 20:03

Habe ich schon gemacht selbst eine Iridium Zündkerze hat nichts ebracht.Heute habe ich aus einen Ersatzmotor die Lima ausgebaut,aber auch da ist eine Spule defekt.Der Draht ist ja auch viel zu dünn.Vieleicht werde ich die Spulen neu wickeln oder eine neue Lima. MfG klaus

Beiträge: 14
Registriert: 26. Aug 2011
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Daelim VC
Baujahr: 1996
Postleitzahl: 39418
Land: Deutschland

#6 Re: Kein richtiger Zündfunke

von Klaus18 » 29. Okt 2017, 23:10

Hallo,hab nun die Spulen nach Anweisung hier im Forum neu gewickelt und eingebaut.Auf anhieb angesprungen.Sie hat jetzt einen sehr hellen(blauen)Zündfunken.Meiner Meinung nach zieht sie auch besser,es kann mir auch nur so vorkommen.Auf jeden Fall werde ich den anderen Generator auch noch neu wickeln und als ersatz benutzen.Den TüV hab ich auch bekommen.Dieses Forum "da werden Sie geholfen"einfach Super MfG klaus18

Für diesen Beitrag danken
el42b, Sarazzo


Beiträge: 93
Registriert: 21. Aug 2017
Wohnort: Paderborn
Hat gedankt: 58 mal
Wurde gedankt: 24 mal
Meine Maschine: VL 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland

#7 Re: Kein richtiger Zündfunke

von el42b » 29. Okt 2017, 23:30

Hab das auch abgespeichert und kann nur sagen, dass dieses Forum sehr hilft.
Danke denen, die das tun, dafür.

Zurück zu Daelim VS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast