T-Shirt-Shop

Daelim Delfino 125. Der Nachfolger des kompakten Othello?

Lutz

#1 Daelim Delfino 125. Der Nachfolger des kompakten Othello?

von Lutz » 11. Jun 2009, 08:40

Motoretta Magazin 121/09
Im Neuen Heft steht der "Test: Daelim Delfino 125. Der Nachfolger des kompakten Othello" :? :?:
Hat jemand das Heft gelesen.
Gruß Lutz


Beiträge: 1066
Bilder: 0
Registriert: 5. Mai 2008
Wohnort: DE 61440 Oberursel
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Postleitzahl: 61440
Land: Deutschland

#2 Re: Daelim Delfino 125. Der Nachfolger des kompakten Othello?

von Heinz » 11. Jun 2009, 10:36

Das ist lustig ? Die nennen den Delfino = " Der Flipper " !!

Und zum Preis von 1699Euro !!!

Für die Stadt ist der bestimmt in Ordnung , weitere
Strecken dürften bei echten 86km/h nicht soviel Freude
bereiten und der Durst ist mit 3,7Liter bei nur 109kg
Leergewicht auch nicht gerade wenig ...

Gruß Heinz

Lutz

#3 Re: Daelim Delfino 125. Der Nachfolger des kompakten Othello?

von Lutz » 11. Jun 2009, 10:57

Hallo Heinz,
da ist der Chinamotor drin. Wie bei der Besbi und was sonst noch verkauft wird. Aber "Othello" steht auf der Webseite?
Gruß Lutz


Martin Weil

#4 Re: Daelim Delfino 125. Der Nachfolger des kompakten Othello?

von Martin Weil » 11. Jun 2009, 14:30

Ja, ja auch beim Daimler und BMW ist auch nicht alles drin was draufsteht, sind ja alle so stolz auf die internationale Zusammenarbeit.
Und wie wir Verbraucher so feststellen können ist das gut so, brauchst ein Ersatzteil musste warten bis es vom Ende der Welt eintrifft und der Preis ist auch dementsprechend ! Hauptsache die Hersteller können billig produzieren, wie sie es verkaufen ist deren Sache (ABZOCKE hoch drei !)



Mit freundlichen Grüßen aus Weil.

(für URL bitte einloggen)

Zurück zu Daelim Delfino

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast