T-Shirt-Shop

Topcasehalter

S3 Freewing
Beiträge: 13
Registriert: 16. Dez 2011
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Dealim S 3
Baujahr: 2011
Postleitzahl: 28719
Land: Deutschland

#1 Topcasehalter

von seagrim » 26. Nov 2017, 21:08

Hallo bei meiner S 3 ist schon wieder der Topcasehalter ( Gepäckträger ) gebrochen . Hat jemand eine Adresse wo man
das Teil günstig bekommt oder hat jemand schon ein stabileres Teil verbaut , wen ja wo bekommt man es ?
Mfg Seagrim

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi


Beiträge: 610
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 152 mal
Wurde gedankt: 195 mal
Meine Maschine: VF750C MAGNA, SuziGS500
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#2 Re: Topcasehalter

von caddy » 26. Nov 2017, 21:17

Und wenn du den Halter reparierst und auch gleich Verstärkst? Die Teile sind TÜV-frei wenn keine Morgensterne angebaut werden. Denke mal wirste mehr Erfolg mit haben als immer neue Halter zu kaufen

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#3 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 4. Dez 2017, 09:42

Hallo seagrim,
herzliche Grüße erst einmal aus dem Westerwald. ;D Ich bin auch bald ein S3 Fahrer und möchte mir dann auch ein Topcase montieren. Da es wohl eine Schwachstelle beim Topcase-Halter gibt, wäre es schon mal hilfreich zu wissen, wo denn die Bruchstelle immer auftritt. Könntest Du, oder auch andere Betroffene denn einmal ein Bild davon einstellen? Danke schon mal im Voraus und Grüße aus dem WW. ;D

Beiträge: 48
Registriert: 4. Aug 2012
Wohnort: Kreis Ostholstein
Hat gedankt: 5 mal
Wurde gedankt: 5 mal
Meine Maschine: S3 "Black Pearl"
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 23611
Land: Deutschland

#4 Re: Topcasehalter

von UweGTS » 11. Dez 2017, 12:46

Der ganze Träger ist Flatterkram. Dass so ein Müll an ein Moped gebaut wird - unfassbar. :(
Habe jetzt den zweiten Träger dran, und der ist schon wieder gebrochen - alles garantiert richtig montiert und stets mit leerem Givi Maxia Topcase gefahren.
Bruchstellen sind wieder an der Platte und rund um die Mittelschraube hinten.
Demnächst werde ich mir wohl selbst einen Stahlrohrträger zusammenbraten müssen.

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#5 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 11. Dez 2017, 15:06

:? Ui, das hört sich aber gar nicht gut an. Könnte man denn in diesen Kunststoff-Halter von unten einen Stahlstab in 6 mm Stärke komplett von einer zur anderen Seite einbauen? Und diesen dann mit Silikon komplett einbetten?
So würde doch die komplette Halterung (Griff für Sozia) eine Verstärkung bekommen. Ich mache mir da schon kräftig Gedanken, denn ich möchte natürlich bei meiner neuen S3 auch ein Topcase verbauen. Dieses Thema dürfte doch wohl bei Daelim schon bekannt sein, oder? Hat man dann Probleme mit der Garantie?
Herzliche Grüße, Nobbi.

Beiträge: 1455
Registriert: 3. Okt 2013
Hat gedankt: 11 mal
Wurde gedankt: 468 mal
Meine Maschine: Daelim Otello
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 42651
Land: Deutschland

#6 Re: Topcasehalter

von Bastler » 11. Dez 2017, 18:56

Selbst wenn das bei Daelim bekannt ist juckt die das reichlich wenig.
Probleme mit der Garantie könntest du bekommen wenn du dir ein Topcase selbst anschraubst, da könnte dann der Händler behaupten du hättest etwas verkehrt gemacht.
Auch ist die Zuladung zu beachten die nicht bei jedem Topcase bzw. der Halterung gleich ist.

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#7 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 11. Dez 2017, 20:59

:? So hatte ich das auch schon vermutet mit dem "Bekanntsein" der gebrochenen Halter. Ich werde mir dann die ganze Konstruktion erst einmal ansehen und dann entscheiden, ob ich selber das Topcase montiere oder montieren lasse.
Sollte meine Vorstellung von einer Verstärkung realisierbar sein, dann werde ich es umsetzen und Euch darüber berichten. Mit Fotos natürlich. ;D Es müsste doch mit dem Teufel zugehen, wenn man dieses Problem nicht in den Griff bekommt. :?
Danke erst einmal für die Rückmeldungen bis hierher und herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 29
Bilder: 0
Registriert: 12. Dez 2016
Hat gedankt: 9 mal
Wurde gedankt: 5 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 35274
Land: Deutschland

#8 Re: Topcasehalter

von Hesse » 11. Dez 2017, 22:35

Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen und die Sissybar zu erhalten, habe ich mich Anfang des Jahres für den Topcaseträger von Daelim Frankreich entschieden. Nach mittlerweile 4000 km immer noch voll zufrieden. Genaueres findest du im Forum unter S300. Vielleicht eine Überlegung wert.
Gruß aus Hessen

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#9 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 12. Dez 2017, 11:10

Hallo Hesse, einen lieben Gruß in meine alte Heimat! ;D Danke für deine Info! Dein Halter ist zweifellos eine gute Idee für die Haltbarkeit! Ich muss aber gestehen, dass mir die Optik leider überhaupt nicht gefällt. :? Aber das ist nun einmal Geschmackssache, gell!? :?: Wenn mein neuer S3 da ist, dann werde ich etwas in Angriff nehmen, und eine haltbare Lösung austüfteln. Die Sissybar soll auch bei mir erhalten bleiben. Mal sehen ob sich meine Vorstellung umsetzen lässt. Später dann hier auch mehr mit Bildern. Herzliche Grüße, Nobbi.

Für diesen Beitrag danken
Hesse

Beiträge: 129
Registriert: 29. Nov 2013
Wohnort: Oldenburg
Hat gedankt: 1 mal
Wurde gedankt: 10 mal
Meine Maschine: Freewing 125 S3
Baujahr: 2011
Postleitzahl: 26133
Land: Deutschland

#10 Re: Topcasehalter

von HaPa125 » 9. Jan 2018, 12:52

Ich habe mir seiner Zeit von einem Metaller einen stabilen Träger bauen lassen. Hat er nach den Maßen des alten Trägers gemacht. Hat mich 140 Teuronen gekostet. Da ist dan nix mehr mit brechen.

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#11 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 13. Jan 2018, 12:46

Top-Case Halterung.pdf
So, nun habe ich mir etwas aus dem Internet besorgt und meine Gedanken dazu gemacht. Wie unter Nr. 2 der Anleitung werde ich eine Verstärkungsplatte aus Edelstahl herstellen und die Platte unter Nr. 3 werde ich nach der Befestigungsplatte von dem Topcase formen. Natürlich auch in Edelstahl. Alle Schrauben und Distanzhüllen auch in Edelstahl . Gesichert werden die Schrauben dann mit selbstsichernden Muttern. Die Sissybar werde ich aber opfern, denn sonst steht das Topcase einfach zu weit hinten und verursacht noch mehr Vibrationen. Auf diese Art und Weise dürfte dann aber Schluss sein mit dem Brechen des Trägers. :? Ich berichte dann weiter, wenn meine S3 da ist. ;)
Herzliche Grüße, Nobbi.
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beiträge: 1118
Bilder: 160
Registriert: 22. Jun 2014
Hat gedankt: 328 mal
Wurde gedankt: 283 mal
Meine Maschine: S3 125/VT 125/Honda SW T600
Baujahr: 2013/1999/2011
Postleitzahl: 90559
Land: Deutschland

#12 Re: Topcasehalter

von Daelim-S3 » 13. Jan 2018, 22:17

Hallo Nobbi
Bei meinem ersten Top Case ist mir auch die halteplatte gebrochen,hab mir dann eine 5 mm Alu platte zurecht gesägt und drunter gebaut und hält immer noch.

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#13 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 14. Jan 2018, 12:07

Hallo Reinhard, danke für die Info! :) Dann dürfte ich ja mit meinem Vorhaben eigentlich richtig liegen, oder? Nur in den Kunststoffhalter die Löcher bohren und dann das Topcase darauf montieren war mir nicht geheuer. Denn bei unseren zum großen Teil wirklich miesen Landstraßen kommen ja einige Schläge auf die Konstruktion zu. :( Und die Idee mit Aluplatten ist auch gut, da spare ich noch Gewicht! ;D Ich werde dann mein Vorhaben auch in Alu ausführen, denn das rostet ja auch nicht.
Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Beiträge: 284
Registriert: 9. Mai 2016
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 86 mal
Meine Maschine: Daelim s300
Baujahr: 2016
Postleitzahl: 4600
Land: Oesterreich

#14 Re: Topcasehalter

von Raimund Platzer » 15. Jan 2018, 16:05

Sagt mal ist eure Halterung bei der S3 aus Kunststoff ? Ich dachte die S3 ist baugleich wie die S300, ausgenommen vom Motor, denn meine Halterung war schon immer vom Werk her aus Metall. Wenn die Form gleich ist könnt Ihr ja die Stärkere von der S300 bestellen und verbauen. Sollte die Form nicht passen bitte meinen Beitrag wieder vergessen.

Grüße Raimund

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#15 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 15. Jan 2018, 18:09

Hallo Raimund, Die Halterung (Haltegriff für die Sozia ) ist bei uns in Deutschland beim S3 sowie beim S300 aus Kunststoff. Einzig in dem Bereich wo sich die Sozia festhält sind von unten in den Korpus Metallstücke eingelassen. Wohl zur Verstärkung? :? Kann es sein, dass die ausgelieferten Roller für Österreich diese Teile in Metall haben? :-| Wäre zwar etwas wunderlich, aber nicht ausgeschlossen. Ich habe mir ja im Vorfeld meiner Entscheidung für den S3 so einige angesehen, dabei auch den Vergleich zur S300. Die S300 hat aber im Durchstieg ein kleines Staufach. Dadurch ist der Durchstieg eben nicht ganz flach. Sonst ist mir an der Karosse nichts weiter unterschiedliches aufgefallen. Die Träger waren in beiden Varianten aus Kunststoff, wie zuvor beschrieben.
Herzliche Grüße, Nobbi. :)

Für diesen Beitrag danken
Raimund Platzer

Beiträge: 284
Registriert: 9. Mai 2016
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 86 mal
Meine Maschine: Daelim s300
Baujahr: 2016
Postleitzahl: 4600
Land: Oesterreich

#16 Re: Topcasehalter

von Raimund Platzer » 16. Jan 2018, 15:48

Hallo Nobbi, also bei meiner S300 ist der Bügel hinterm Sozi auf dem die Sissibar montiert war aus Metall. Habe aber schon lange einen Topcase für 10 kg drauf und keinerlei Probleme.

LG Raimund

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#17 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 16. Jan 2018, 19:51

Hallo Raimund, das habe ich auch bei der S3 gesehen, dass die Sissybar mit einer Metallplatte verbunden ist. Diese liegt unter der schwarzen Plastikabdeckung. Ich konnte das sehen, weil die Sissybar bei einem Roller noch im Helmfach gelegen hatte. Sonst ist aber der komplette Korpus aus Kunststoff. Und da ich die Sissybar bei der Montage von dem Topcase weglassen werde, ist mir das alles etwas zu lappig. :? Da kommt eben eine Aluplatte drunter und unter die Befestigungsplatte vom Topcase auch eine Aluplatte. Sicher ist sicher! ;D Heute ist das neue Topcas schon gekommen und ich werde die Aluplatten dann zügig anfertigen. Diese stelle ich dann als Fotos mal hier ein, damit sich andere auch ein Bild davon machen können. Herzliche Grüße nach Österreich, aus dem Westerwald, sendet Nobbi. :)

Für diesen Beitrag danken
Raimund Platzer

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#18 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 19. Jan 2018, 12:58

Es geht voran... Hallo liebe Daelim-Gemeinde. Die Verstärkung für die Halterung des Topcasehalters meiner S3 nimmt Form an. Die 5mm Aluplatte lies sich mit der Stichsäge und dem entsprechenden Sägeblatt gut schneiden! ;) Wenn das dann montiert ist, dürfte es auch kein Problem mehr geben mit dem Brechen der Halteplatte. Sobald alles montiert ist folgen dann noch Fotos. Hier seht ihr schon einmal meine Vorarbeiten. ;) Herzliche Grüße sendet Nobbi. ;D
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Für diesen Beitrag danken
Doc HU

Beiträge: 1118
Bilder: 160
Registriert: 22. Jun 2014
Hat gedankt: 328 mal
Wurde gedankt: 283 mal
Meine Maschine: S3 125/VT 125/Honda SW T600
Baujahr: 2013/1999/2011
Postleitzahl: 90559
Land: Deutschland

#19 Re: Topcasehalter

von Daelim-S3 » 19. Jan 2018, 19:50

Super perfekt schöne Arbeit sauber gemacht.

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#20 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 19. Jan 2018, 21:22

Danke, danke.. es soll ja auch vernünftig aussehen an der neuen S3. Die Aluteile habe ich noch schwarz lackiert, mit guter 800 Grad hitze-fester Farbe. Nicht wegen der Temperatur, aber der Haltbarkeit. ;D Gut das ich die Schablone von SHAD im Internet gefunden habe. Aber die Sissybar wird leider weichen müssen. So weit nach hinten wollte ich das Topcase nicht verlagern, auch wegen der Optik nicht. ;) Ich berichte dann weiter, wenn es zur Montage an der S3 kommt. Herzliche Grüße sendet Nobbi. :)

Beiträge: 174
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 36 mal
Wurde gedankt: 57 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#21 Re: Topcasehalter

von Doc HU » 19. Jan 2018, 22:06

Saubere Arbeit sieht richtig solide aus :)

Könnest du die Schablone von SHAD mir zukommen lassen ?
Möchte mir das gerne nachbauen :)

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#22 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 19. Jan 2018, 22:47

Hallo Doc, ich gebe dir gerne den Hinweis, wie Du die Schablone ganz einfach bekommen kannst. :) Ich habe sie mir auch aus dem Internet geholt. Als: Ab ins Internet und SHAD DAELIM S3 Kit Topmaster eingeben.
Den Eintrag: Fixations pour les valises de Daelim-Shad anklicken. Ist auf französisch. ;) Dann ganz unten die S300 auswählen und auf den roten button (PDF) klicken. Da ist auf 2 Seiten alles beschrieben und als letztes die Schablone (eine Seite) aufgezeichnet. Einfach 2x ausdrucken und die 2 Teile der Schablone zu einer Schablone zusammenführen. Dann hast du fertig! ;D Herzliche Grüße, Nobbi ;)

-- Automatische Zusammenführung - 19. Jan 2018, 21:57 --

:? ;D Hatte ich noch vergessen... da sind auf der Seite auch noch Anleitungen für die Roadwin 125FI/250FI, die Roadwin 125R/250R, und die S2 125/250 vorhanden. Falls sich jemand mit den Modellen dafür interessiert. :)
Herzliche Grüße, Nobbi. ;)

Für diesen Beitrag danken
Doc HU

Beiträge: 174
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 36 mal
Wurde gedankt: 57 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#23 Re: Topcasehalter

von Doc HU » 20. Jan 2018, 10:42

Danke google bringt mich nicht zur gewünschten Seite :?
Hast du evtl einen direkten Link ?

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#24 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 20. Jan 2018, 11:36

:? Hhmm, dann versuche es mal so (für URL bitte einloggen) Wenn das auch nicht funktioniert, schicke mir über PN deine E-Mail Addy, dann bekommst du als Anhang die PDF Datei, ok?
L.G. Nobbi :)

Für diesen Beitrag danken
Doc HU

Beiträge: 174
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 36 mal
Wurde gedankt: 57 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#25 Re: Topcasehalter

von Doc HU » 20. Jan 2018, 15:19

Ja Danke nun habe ich es :)

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#26 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 22. Jan 2018, 19:36

Nachtrag zur Schablone für die Verstärkungsplatte. Hallo an alle Interessenten für die Verstärkung der Topcase-Halteplatte. Die Schablone von SHAD, ist mit den angezeichneten Lochmaßen auch für SHAD-Koffer gedacht :? . Wer sich ein anderes Topcase anbauen möchte, so wie ich auch, der muss die Löcher der Verstärkungsplatte an die Halteplatte für den Koffer anpassen. Ist aber kein Teufelswerk. Das sollte jeder schaffen können! ;) Meine Vorarbeiten sind somit abgeschlossen und nun warte ich auf die S3! :) Herzliche Grüße sendet Nobbi. :)

-- Automatische Zusammenführung - 22. Jan 2018, 18:36 --

P1030574.JPG
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#27 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 9. Feb 2018, 22:08

Endlich...... ;D Hallo liebe Daelim-Gemeinde, heute ist der Anruf vom Händler gekommen, dass meine S3 da ist! :D Morgen geht es natürlich gleich hin, zum begutachten!! Die Halteplatten zur Verstärkung der Topcasehalterung nehme ich mit und sehe mal wie das so passt. Mit Fotos wird die Sache dokumentiert und euch dann hier zur Verfügung stehen. Bin schon etwas hibbelig und mal gespannt, wie die Farbe Anthrazit-Metallic dem Roller steht? ;)
Bis denne und herzliche Grüße von Nobbi! :)

Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#28 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 10. Feb 2018, 17:47

Hallo zusammen. Bei der Besichtigung meiner S3 musste ich nun feststellen, dass die untere Verstärkungsplatte nach der Schablone von SHAD, aus dem Internet, etwas zu groß ausfällt. :? Nach dem Abnehmen der Kunststoffblende hat es sich herausgestellt, dass die Abmessungen der Schablone nicht passen. Also habe ich mir die Kunststoffabdeckung mit nach Hause genommen und werde die Verstärkungsplatte danach bearbeiten. Am Montag wird dann wieder Maß genommen und auch berichtet. Herzliche Grüße, sendet Nobbi. ;)
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beiträge: 1118
Bilder: 160
Registriert: 22. Jun 2014
Hat gedankt: 328 mal
Wurde gedankt: 283 mal
Meine Maschine: S3 125/VT 125/Honda SW T600
Baujahr: 2013/1999/2011
Postleitzahl: 90559
Land: Deutschland

#29 Re: Topcasehalter

von Daelim-S3 » 11. Feb 2018, 08:21

Hallo Nobbi
Ich habe unter meiner Aluplatte noch vier Abstandshülsen drunter machen müssen.

Für diesen Beitrag danken
S3-Nobbi


Beiträge: 104
Bilder: 2
Registriert: 30. Nov 2017
Hat gedankt: 47 mal
Wurde gedankt: 50 mal
Meine Maschine: Daelim S3 125
Baujahr: 2017
Postleitzahl: 56412
Land: Deutschland

#30 Re: Topcasehalter

von S3-Nobbi » 11. Feb 2018, 16:37

Hallo Reinhard. Danke für die Info! Mit den Distanzhaltern hatte ich mir im Vorfeld auch schon meine Gedanken gemacht. Die obere Aluplatte (direkt unter der Halteplatte aus Kunststoff) soll ja nicht direkt auf dem Träger vom Roller scheuern. :roll: Wenn die untere Platte passgenau in der Halterung vom Roller liegt, dann kommen die Abstandshalter zwischen die beiden Aluplatten. Die Kunststoffabdeckung wird an den Stellen der Abstandshalter mit 4 Löchern versehen und deckt dann die untere Platte wieder ab. Die Fotos zeigen es in etwa. ;) Die richtige Länge der Distanzhalter muss ich noch bestimmen, wenn die S3 zu Hause in der Garage steht! :) Herzliche Grüße, Nobbi. :)
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Nächste

Zurück zu Daelim S3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste