T-Shirt-Shop

Frage zu Quadlander 250

Hier können Fragen zu anderen Marken gepostet werden
Beiträge: 1
Registriert: 14. Apr 2018
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Sym quadlander 250
Baujahr: 2008
Postleitzahl: 59872
Land: Deutschland

#1 Frage zu Quadlander 250

von Bikebuster » 14. Apr 2018, 09:05

Hallo, danke für die Aufnahme.
Mir wurde dieses Forum empfohlen von einem Quad Fahrer.
Ich fahre eine Sympathische Quadlander 250 und mir wurde gesagt hier kann man mir gut helfen da sie technisch baugleich sein soll wie ein Daelim Quad.
Problem ist, sie läuft im Standgas unruhig, bei etwas höhere Drehzahl hat sie leichte Fehlzündungen sowie auch beim Gas wegnehmen und läuft dann auch unruhig. Vergaser ist gereinigt und Kerze neu.
Kennt vielleicht jemand das Problem und kann mir eventuell Tips geben voran es liegt.
Danke im voraus.


Beiträge: 10
Registriert: 24. Jun 2018
Hat gedankt: 2 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Roadwin 125 Fi
Baujahr: 2018
Postleitzahl: 13086
Land: Deutschland

#2 Re: Frage zu Quadlander 250

von Madd4 » 24. Jun 2018, 08:32

Bikebuster hat geschrieben:Hallo, danke für die Aufnahme.
Mir wurde dieses Forum empfohlen von einem Quad Fahrer.
Ich fahre eine Sympathische Quadlander 250 und mir wurde gesagt hier kann man mir gut helfen da sie technisch baugleich sein soll wie ein Daelim Quad.
Problem ist, sie läuft im Standgas unruhig, bei etwas höhere Drehzahl hat sie leichte Fehlzündungen sowie auch beim Gas wegnehmen und läuft dann auch unruhig. Vergaser ist gereinigt und Kerze neu.
Kennt vielleicht jemand das Problem und kann mir eventuell Tips geben voran es liegt.
Danke im voraus.


Was ist mit der Kraftstoffzufuhr???Bei mir war das ähnlich....hatte eine winzige Verstofung....

Zurück zu Roller und Motorräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste