T-Shirt-Shop

Der Auspuff rostet, was tun?

Lutz

#1 Der Auspuff rostet, was tun?

von Lutz » 20. Jan 2009, 12:56

Alle Jahre wieder stehen wir vor dem Problem, der Auspuff rostet.
Heute bin ich durch Zufall auf eine Lösung gestoßen, die ich sehr innovativ finde.

Das Aluminium Flammspritzverfahren.

Bei diesem Verfahren, wird der Auspuff sandgestrahlt und mit Alu flammbeschichtet. Der Auspuff rostet nicht mehr! Das Sandstrahlen und Beschichten kostet ca. 30€ und ist doch eigentlich geschenkt.
Der Auspuff ist danach silbergrau und kann mit HtLack beschichtet werden.
Berolina Metallspritztechnik Wesnigk GmbH
Pappelhain 30
15378 Hennickendorf

Tel 033434 46060
Fax 033434 46701
Mail. info(at)metallspritztechnik.de
(für URL bitte einloggen)


Gruß Lutz


BikerCB

#2 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von BikerCB » 20. Jan 2009, 12:58

hört sich ja garnich mal so schlecht an.
Geht das auch mit anderen Teilen???

Lutz

#3 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Lutz » 20. Jan 2009, 14:22

Ja, ich habe wegen meinem Ständer(vom Roller) angefragt. 5 bis 7€ hatte er gesagt. Aber dort nehmen sie Zink.

Inzwischen habe ich mich schlau gemacht, es gibt auch andere Firmen die diese Technik anwenden und auch Motorrad/Rollerteile behandeln.
Hier in Stuttgart gibt es mehrere.
Gruß Lutz
Zuletzt geändert von Lutz am 20. Jan 2009, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Update 1.1

Martin Weil

#4 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Martin Weil » 20. Jan 2009, 20:55

Hallo Lutz, wäre sicher auch für andere Forum-Teilnehmer interressant !!!
Sobald Du Zeit hast könntest Du ja ein paar Anschriften aus Stuttgart hier einstellen.
Das mit den Ständern wäre nicht schlecht.


Mit freundlichen Grüßen aus Weil

(für URL bitte einloggen)

Lutz

#5 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Lutz » 21. Jan 2009, 07:50

Also, ich lasse es machen.
Nach dem der Krümmer und der Auspuff jetzt schon nach einem Jahr Rost angesetzt hat, wird es Zeit etwas vorsorglich zu machen.
Ich habe jetzt hier in Stuttgart Weilimdorf eine Firma, Auspuff komplett 70€ inc. Sandstrahlen, Alu Flammspritzen und eine Dose 900°C HTLack! schwarz. Bei den 30€ sind ja noch keine Frachtkosten, deswegen sind dieses Angebot nicht viel teurer. Und wenn was ist, kann ich der Firma die Teile um die Ohren hauen.
Drauf gekommen bin ich, weil wir ein VA Rohr Keramikflammspritzen wollten. Das geht auch. Dan habe ich bei dieser Firma das Boxer Forum entdeckt. Und in diesem Boxer Forum hatte einer sogar Bilder und seine Erfahrung rein geschrieben.
Gruß Lutz

Beiträge: 305
Registriert: 30. Jun 2008
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Satelis 500 ABS
Baujahr: 2011
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland

#6 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Horny1 » 21. Jan 2009, 14:54

Hallo Lutz,

was ist HT Lack? Von welcher Firma? Aus der Sprühdose? Genaue Bezeichnung? Preis?

Gruß Horny1

Lutz

#7 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Lutz » 21. Jan 2009, 15:17

Ich weis es nicht! Die Dose gibt es dabei. Da ich der Firma noch nichts gebracht habe.....
Gruß Lutz

Moorhahn49

#8 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Moorhahn49 » 21. Jan 2009, 19:07

Horny1 hat geschrieben:Hallo Lutz,

was ist HT Lack? Von welcher Firma? Aus der Sprühdose? Genaue Bezeichnung? Preis?

Gruß Horny1


Das ist (H)och (T)emperatur Lack der mit bis zu 300° eingebrannt wird. Anschließend ist er dann hochhitze Beständig. HT Lacke gibt es als 1K oder 2K Lacke. 1 ltr. kosten ca. 400,- Euro als 1K Lack.

Beiträge: 306
Bilder: 1
Registriert: 28. Apr 2008
Wohnort: Alfdorf
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Otello
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 73553
Land: Deutschland

#9 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Grisou » 21. Jan 2009, 19:21

Das ist ja zu heulen da i Auspuff und Krümmer schon gerichtet habe für die kommende Saison, auch mit neuen Schrauben und Dichtungen...na ja... ::)

Lutz

#10 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Lutz » 21. Jan 2009, 19:39

Du bist immer zu schnell, Vlado.

Der Bernd hat recht normaler HT-Lack Spitze 650°C Dauer 300°C
Aber der Krümmerlack auch ein HT Lack z.b. von (für URL bitte einloggen)
hält Temperaturen bis 800° stand.
Nu und ich bekomme dann die Dose schwarz mit 900°C max mitgeliefert.
Wenn man mal etwas googlet findet man unter Flammspritzen mehrere Anbieter und auch Leute, die es gemacht haben. Ich habe noch nix negatives gelesen.
Gruß Lutz

jörg32

#11 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von jörg32 » 13. Feb 2009, 10:13

Hallo Lutz
Hast Du deine Auspuff schon veredelt? Mich intressieren mal die Ergebnisse.
Gruß Jörg

deebase

#12 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von deebase » 6. Sep 2009, 19:15

Ey, ich liebe dich :lol: ich wollte schon ein neuen Kaufen aber das spar ich mir ja jetzt.Vielen Dank sehr Hilf reich mfg Kai

Lutz

#13 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Lutz » 9. Sep 2009, 07:05

Da ich meinen Roller nun doch nicht behalte, werde ich die "Veredelung" des Auspuffs nicht machen. Vielleicht beim Neuen?
Gruß Lutz

Martin Weil

#14 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Martin Weil » 9. Sep 2009, 09:01

Hallo Lutz, wird ja nicht bei jedem Rollerhersteller die Qualität so schlecht sein wie die von DAELIM !
auch deshab und nicht nur wegen dem Ton habe ich meinen Otello auf die IXIL umgerüstet,
bis jetzt bin ich damit ganz zufrieden.
Sollten wir in diesem Jahr noch eine gemeisame Tour unternehmen, könnten wir Dorthe & Manfred auch dazu einladen,
bin mir sicher die würden sich freuen !


Mit freundlichen Grüßen aus Weil.

(für URL bitte einloggen)

Beiträge: 103
Registriert: 16. Jun 2012
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: VS 125 Burgman AN 250
Baujahr: 1996
Postleitzahl: 36124
Land: Deutschland

#15 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von matze54 » 12. Jul 2012, 16:56

Ich habe HT-Auspufflack in der Sprühdose bekommen.Hab ich beim letzten Auspuffwechsel ( PKW ) das erste mal probiert.Wurde aufgesprüht , trocknen lassen , eingebaut . Brennt sich dann beim fahren wohl selbst ein . Ist jetzt ein 3/4 Jahr her und noch kein Krümel Rost zu sehen . Bin zufrieden . Die dose hat ca. 15€ gekostet und hat für die komplette Anlage gereicht , war noch was über .

Gruß Matze

Beiträge: 1156
Bilder: 2
Registriert: 6. Jul 2012
Wohnort: Olsberg
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 9 mal
Meine Maschine: Freewing S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 59939
Land: Deutschland

#16 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von VH1962 » 16. Jan 2013, 10:14

Hier ist ein neues Produkt zur Rostentfernung auf allen Teilen. Wird aufgetragen, dann einwirken lassen und abspülen - fertg.
Ein Liter kostet 20 Euronen.
Das Mittel nennt sich Rostdelete.
Infos unter

(für URL bitte einloggen)

Gruß aus dem Hochsauerland

Volker

Beiträge: 614
Bilder: 33
Registriert: 26. Sep 2010
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: VS 125
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 64683
Land: Deutschland

#17 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Frank1604 » 17. Jan 2013, 16:48

Davon habe ich auch in der Zeitung gelesen. Grundsätzlich bin ich bei solchen Sachen erst einmal skeptisch, hat das schon jemand ausprobiert?

Beiträge: 1156
Bilder: 2
Registriert: 6. Jul 2012
Wohnort: Olsberg
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 9 mal
Meine Maschine: Freewing S3
Baujahr: 2012
Postleitzahl: 59939
Land: Deutschland

#18 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von VH1962 » 17. Jan 2013, 17:22

Matze54 hat´s bestellt, da werden wir wohl was hören!


Beiträge: 614
Bilder: 33
Registriert: 26. Sep 2010
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 4 mal
Meine Maschine: VS 125
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 64683
Land: Deutschland

#19 Re: Der Auspuff rostet, was tun?

von Frank1604 » 17. Jan 2013, 20:33

Ich lese mal gespannt mit.

Zurück zu Technik Grundlagen für alle Daelim

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste