T-Shirt-Shop

Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

Otello 125, Otello 125 Sport, Otello DLX, NS125, S1, Fi
Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#1 Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 8. Jul 2019, 21:17

Hallo Mitglieder im Forum,

Ich bin seit ca:3 Wochen Besitzer einer Daelim Otello SG 125 F(Baujahr 2000),ein paar Kleinigkeiten mußte ich machen aber eigentlich nichts schlimmes.Blinkerglas hinten rechts,Digitaluhr(habe eine mit Kabel) gekauft,und den Variomatik Deckel also Motordeckel linke Seite,da war der Steg vom Schneckenrad abgebrochen.Alles fertig,und dann zur HU ,und ohne Mängel bestanden.Nun der Hammer,wollte heute eine kleine Tour machen,bin auch ganze 300 Meter weit gekommen.Motor ging aus,und lässt sich weder über E-Start noch über den Kickstarter starten,der ist komplett blockiert.Habe dann den Kickstarter ausgebaut,und direkt an ein 12 Volt Ladegerät geschlossen,aber der brummt nur noch leise,also denke ich das der es hinter sich hat.Dann habe ich den Variodeckel runter genommen,weil ich dachte das da etwas klemmt aber alles ok.Kupplung dreht ganz leicht,aber das Lüfterrad vorne sehr schwer.Ich suche jetzt hier im Forum Leute die mir vielleicht Tipps geben können was es sein kann.Ich selber vermute Kolbenfresser.Aber warum,hat der Anlasser vielleicht die ganze Zeit,mitgedreht und dann plötzlich Blockiert,sodass es zum Kolbenfresser/Klemmer gekommen ist,ist im motor etwas kaputt gegangen???Fragen über Fragen.Bitte entschuldigt mich,wenn ich die genauen Bezeichnungen der Teile nicht getroffen habe.
Für Hilfe bin ich sehr Dankbar,und würde mich freuen über Antworten und Seiten auf denen man günstig gute Teile kaufen kann.


Beiträge: 399
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 127 mal
Wurde gedankt: 151 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#2 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Doc HU » 8. Jul 2019, 21:26

Schwer zu sagen, Öl war ja bestimmt genug drin

Könnte die Steuerkette über gesprungen sein ...

Würde als erstes mal den Ventildecken abbauen und die Steuerzeiten kontrollieren

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 892
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 297 mal
Meine Maschine: Zicke,Sussi,Tretroller1&2
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#3 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von caddy » 8. Jul 2019, 22:01

Kann dir nix zu deinem Motor sagen weil ich den nicht kenne. Aber wenn es sich schwer drehen lässt dann ist nicht fest. Und warum sollte der Anlasser die ganze Zeit mitdrehen :?

-- Automatische Zusammenführung - 8. Jul 2019, 22:03 --

Du hast vorne den Variator und hinten die Kupplung? Hinten lässt sich leicht und vorne schwer drehen? Und Riemen ist noch druff?

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#4 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 8. Jul 2019, 22:11

caddy hat geschrieben:Kann dir nix zu deinem Motor sagen weil ich den nicht kenne. Aber wenn es sich schwer drehen lässt dann ist nicht fest. Und warum sollte der Anlasser die ganze Zeit mitdrehen :?

-- Automatische Zusammenführung - 8. Jul 2019, 22:03 --

Du hast vorne den Variator und hinten die Kupplung? Hinten lässt sich leicht und vorne schwer drehen? Und Riemen ist noch druff?

Hi Caddy,
ja der Riemen ist noch druff.Warum er so schwer dreht weis ich ja noch nicht,habe die ZK ja raus und dann sollte ich doch mit dem Fuß den Kickstarter treten können,also durchtreten das aber kann ich nicht,da kann ich mich raufstellen,und nichts bewegt sich.

Beiträge: 892
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 297 mal
Meine Maschine: Zicke,Sussi,Tretroller1&2
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#5 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von caddy » 8. Jul 2019, 22:32

Durch den Kickstarter bekommst du eine andere Übersetzung auf die Kurbelwelle zum Starten. Wenn die Kurbelwelle fest wäre dann dürftest du das Lüfterrad mit Variomat nicht drehen können. Kannst du das Lüfterrad ne halbe Umdrehung drehen? dann würde ich einen Stab ins Zündkerzenloch stecken, gegen den Kolben setzen und beim drehen schauen ob der Stab sich bewegt. Laut Zeichnung müsste das Kerzenloch gerade stehen, sonst gehts kaum.

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#6 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 8. Jul 2019, 23:02

caddy hat geschrieben:Durch den Kickstarter bekommst du eine andere Übersetzung auf die Kurbelwelle zum Starten. Wenn die Kurbelwelle fest wäre dann dürftest du das Lüfterrad mit Variomat nicht drehen können. Kannst du das Lüfterrad ne halbe Umdrehung drehen? dann würde ich einen Stab ins Zündkerzenloch stecken, gegen den Kolben setzen und beim drehen schauen ob der Stab sich bewegt. Laut Zeichnung müsste das Kerzenloch gerade stehen, sonst gehts kaum.

Also ich kann das Lüfterrad(Fahrtrichtung links,wo der Riemen drauf läuft) nicht mit der Hand drehen,da geht nix,und mit meinem Gewicht von 78 kg auf den Kicker da passiert auch nix.Mit Knarre und 17ner Nuss kann ich das drehen,aber auch nur so eben und eben,und das ohne ZK,will nicht mehr kaputt machen,wie evtl.sowieso schon ist.Deswegen habe ich mich hier angemeldet,um Hilfe zu bekommen.Also Zündkerze ist raus,Variomatikdeckel ist runter.das mit der Kerze versuche ich morgen erstmal aus ob die sich bewegt,dafür muß ich den halben Roller zerlegen,das ZK loch ist leider seitlich nach rechts.Ich berichte morgen.der Anlasser liegt hier auf dem Stubentisch.Ich baue überall ;)

Beiträge: 399
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 127 mal
Wurde gedankt: 151 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#7 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Doc HU » 8. Jul 2019, 23:31

Kannst ja auch noch mal das Öl ablassen und schauen ob im Sieb Metallteile zu finden sind ..

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165, caddy

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#8 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 9. Jul 2019, 15:09

Doc HU hat geschrieben:Kannst ja auch noch mal das Öl ablassen und schauen ob im Sieb Metallteile zu finden sind ..

Hallo,kleiner Report zu meinen Arbeiten am Otello heute.Ich habe den Motor ,zum Teil auseinander,das Pleuel bewegt sich auf der Kurbelwelle,nur die Kurbelwelle bewegt sich nicht einen Millimeter.Kolben, Ringe,sowie Zylinderlaufbahn und Kopf, das sieht alles gut aus.Ich gehe davon aus das die Kurbelwellenlager gefressen haben,sodass die Lager auf beiden Seiten fest sind.Ich habe nun den Motor samt Hinterrad vom Rahmen getrennt,ich möchte den eigentlich Revidieren,also die Lager und soweiter neu machen.Nun eine Frage ist es sehr schwer,bin mittelmäßig geschickt.Ein paar Bilder vom Motor habe ich gemacht,ich muß nur noch wissen wie ich die hier hochladen kann.

Beiträge: 399
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 127 mal
Wurde gedankt: 151 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#9 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Doc HU » 9. Jul 2019, 18:44

gelöscht

Schaue dir doch erst mal die rechte Seite an Anlasserfreilauf und Ölpumpe

Für diesen Beitrag danken
caddy, nordlicht180165

Beiträge: 892
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 297 mal
Meine Maschine: Zicke,Sussi,Tretroller1&2
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#10 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von caddy » 9. Jul 2019, 19:08

Richtig. Finde erstmal raus was wirklich beschädigt ist und dann noch mal überlegen.

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165, Doc HU

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#11 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 9. Jul 2019, 20:23

Doc HU hat geschrieben:gelöscht

Schaue dir doch erst mal die rechte Seite an Anlasserfreilauf und Ölpumpe

Hallo,der Motor ist schon zum Teil zerlegt,ich weis nur nicht wie es weiter gehen soll.Öl, wie geschrieben ist raus,dann muß oder kann ich denn den Motor nur auf der rechten Seite öffnen,weil die Ölpumpe liegt doch innen.Gibt es Seiten wo Bilder dazu gezeigt werden.habe nichts im Netz gefunden.

-- Automatische Zusammenführung - 9. Jul 2019, 20:25 --

caddy hat geschrieben:Richtig. Finde erstmal raus was wirklich beschädigt ist und dann noch mal überlegen.

Aber die Kurbelwelle ist fest,das ist nun einmal Fakt.Weil sich im offenen Zustand nur das Pleul bewegt und nicht die Kurbelwelle.

Beiträge: 399
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 127 mal
Wurde gedankt: 151 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#12 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Doc HU » 9. Jul 2019, 22:48

Erst mal muss das Polrad runter um den rechten Gehäusedeckel zu öffnen

Ohne Polradabzieher und Haltewerkzeug / Schlagschrauber wirst du nicht weiter kommen

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#13 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 9. Jul 2019, 22:55

Doc HU hat geschrieben:Erst mal muss das Polrad runter um den rechten Gehäusedeckel zu öffnen

Ohne Polradabzieher und Haltewerkzeug / Schlagschrauber wirst du nicht weiter kommen

Danke für deine Antwort,habe hier einen Kompressor und auch einen Schlagschrauber,das stellt also kein Problem,bei dem Abzieher weis ich nicht habe mehrere hier,2 Arm 3 Arm,die zum einschrauben,wird sich bestimmt etwas finden,ist ja nur um das Polrad vom Keil/Welle zu ziehen.Wird schon werden.Ich werde wohl erst Donnerstag dazu kommen.Morgen ist Zahnarzt T ;D ermin

Beiträge: 399
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 127 mal
Wurde gedankt: 151 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#14 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Doc HU » 9. Jul 2019, 23:34

Du brauchst etwas ohne Arme ;)

(für URL bitte einloggen)

Nur halt die richtige Größe

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#15 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 10. Jul 2019, 08:39

Doc HU hat geschrieben:Du brauchst etwas ohne Arme ;)

(für URL bitte einloggen)

Nur halt die richtige Größe

Guten Morgen,ja genau so einen habe ich hier liegen muß nur noch rausfinden,ob er auch passt.Vielleicht habe ich ja Glück.Sag kann ich hier auch Bilder hochladen,um zu zeigen?

Beiträge: 177
Registriert: 10. Sep 2015
Wohnort: Köln
Hat gedankt: 18 mal
Wurde gedankt: 52 mal
Meine Maschine: Otello NS 125, GSX 1250 FA
Baujahr: 1999
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland

#16 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von loetlampe » 10. Jul 2019, 10:30

Die Anleitung zum Ölpumpen(zahnrad)wechsel beschreibt die Demontage eigentlich ganz gut.

http://www.daelim-forum.com/downloads.php?view=detail&df_id=12

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#17 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 10. Jul 2019, 12:11

loetlampe hat geschrieben:Die Anleitung zum Ölpumpen(zahnrad)wechsel beschreibt die Demontage eigentlich ganz gut.

http://www.daelim-forum.com/downloads.php?view=detail&df_id=12

Ich Danke dir loetlampe

Beiträge: 892
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 297 mal
Meine Maschine: Zicke,Sussi,Tretroller1&2
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#18 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von caddy » 10. Jul 2019, 16:33

Bilder einbinden:
Ich geh dazu auf Antworten, scrollst nach unten und unten links steht Optionen-Dateianhang hochladen. Damit gehts dann weiter. Aber die Bilder dürfen nur eine bestimmte Größe haben. Ich konvertiere die dann erst bevor ich die hier laden kann.

Das dein Pleuel sich bewegt will ich ja nicht anzweifeln. Aber ich weiß nicht was noch alles an der Kurbelwelle hängt was blockieren kann. Darum meine Aussage ;)

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#19 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 10. Jul 2019, 20:40

caddy hat geschrieben:Bilder einbinden:
Ich geh dazu auf Antworten, scrollst nach unten und unten links steht Optionen-Dateianhang hochladen. Damit gehts dann weiter. Aber die Bilder dürfen nur eine bestimmte Größe haben. Ich konvertiere die dann erst bevor ich die hier laden kann.

Das dein Pleuel sich bewegt will ich ja nicht anzweifeln. Aber ich weiß nicht was noch alles an der Kurbelwelle hängt was blockieren kann. Darum meine Aussage ;)


Danke caddy,ich werde wohl am Samstag erst weiter schrauben können.Optionen-Dateianhang hochladen,habe ich auch jetzt gefunden,wer lesen kann ist klar im Vorteil,oder Brille benutzen,kann auch helfen.Kannst du mir bitte noch sagen was du nimmst zum Konvertieren und in welches Format.Vielen lieben Dank,und allen noch einen schönen Abend.
Lg Andreas

Beiträge: 399
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 127 mal
Wurde gedankt: 151 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#20 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Doc HU » 10. Jul 2019, 20:45

TinyPic ist ein einfaches effektives ;) Tool

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 100
Registriert: 3. Aug 2015
Wohnort: Nürnberg
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 7 mal
Meine Maschine: Otello125
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 90459
Land: Deutschland

#21 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Jabbaleia2015 » 10. Jul 2019, 21:43

Doc HU hat geschrieben:Du brauchst etwas ohne Arme ;)

(für URL bitte einloggen)

Nur halt die richtige Größe



Bei meinen Otellos hat das Ding nie gepasst!

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 892
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 297 mal
Meine Maschine: Zicke,Sussi,Tretroller1&2
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#22 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von caddy » 10. Jul 2019, 22:08

gibts ja auch in 3 Varianten

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#23 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 10. Jul 2019, 22:16

Jabbaleia2015 hat geschrieben:
Doc HU hat geschrieben:Du brauchst etwas ohne Arme ;)

(für URL bitte einloggen)

Nur halt die richtige Größe



Bei meinen Otellos hat das Ding nie gepasst!


Moin Jabbaleia2015,dann schau dir bitte mal den Link von loetlampe an,da gibt es Bilder da ist auch ein 2 Arm Abzieher im Spiel.Aber du kannst natürlich auch Recht haben,das es welche gibt die zu Dick sind und nicht passen,aber dafür gibt es eine Flex. :? Es wird schon irgendwie gehen.Es ist ja nicht so das ich keinen Abzieher habe,aber weis nicht ob der richtige dabei ist.

-- Automatische Zusammenführung - 10. Jul 2019, 22:20 --

caddy hat geschrieben:gibts ja auch in 3 Varianten


Das stimmt,kann ja alle 3 Kaufen :-) .Kannst du mir noch sagen in welches Format umwandeln?Also jetzt habe ich Jpg,die sind zu groß, aber welches Format funktioniert hier im Forum,will nicht alle Formate ausprobieren. :?

Beiträge: 399
Registriert: 23. Aug 2017
Hat gedankt: 127 mal
Wurde gedankt: 151 mal
Meine Maschine: S300
Baujahr: 2015
Postleitzahl: 47179
Land: Deutschland

#24 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Doc HU » 11. Jul 2019, 16:03

Das stimmt,kann ja alle 3 Kaufen


In der Anleitung steht doch drin welcher Polradabzieher benötigt wird :!:

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 100
Registriert: 3. Aug 2015
Wohnort: Nürnberg
Hat gedankt: 48 mal
Wurde gedankt: 7 mal
Meine Maschine: Otello125
Baujahr: 2004
Postleitzahl: 90459
Land: Deutschland

#25 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von Jabbaleia2015 » 11. Jul 2019, 16:29

Moin,

Mir hatte es letztes Jahr den Freilauf zerlegt.
Aber ich habe das Polrad nicht abbekommen.

Ich habe den Abzieher mit link/recht Gewinde gekauft passten iwie nicht.

Dann habe ich den 2 und 3 Arm abzieher bekommen.
Diese sind mir dann immer vom Polrad gerutsch sobald man Kraft angewandt hat.

Dann hab ichs aufgegeben.

LG Jabba

Beiträge: 892
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 297 mal
Meine Maschine: Zicke,Sussi,Tretroller1&2
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#26 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von caddy » 11. Jul 2019, 16:44

Also ich missbrauche diesen Konverter für meine Bilder. Free Image Convert and Resize. Hast die Möglichkeiten zu wählen was für dich am besten geht.
Bilddateien nehm ich JPEG. Entweder änderst du die Auflösung/Pixel oder gehst gleich mit Prozente ran. Max KB geht glaube ich auch.

Der Einwand mit den 3 Varianten war für Jabbaleia gedacht mit der Vermutung das er den falschen Abzieher in der Kiste zu liegen hat.

Für diesen Beitrag danken
Doc HU, nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#27 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 11. Jul 2019, 20:35

IMG_20190709_135454.JPG
IMG_20190709_135454.JPG
Doc HU hat geschrieben:
Das stimmt,kann ja alle 3 Kaufen


In der Anleitung steht doch drin welcher Polradabzieher benötigt wird :!:


Hallo Doc,schon klar,habe aber mehrere Abzieher will nur erstmal sehen ob ich nicht den passenden hier habe.Kaufen kann ich dann immer noch.Leider ist das Wetter hier so mies,das ich nicht weiter machen kann, da ich unter freiem Himmel Bastel.Nur Regen hier den ganzen Tag.Schau dir bitte mal das Pleuel an,das ist durch Hitze glaube ich verfärbt,oder ist das vom Hersteller vom Härten???

-- Automatische Zusammenführung - 11. Jul 2019, 20:45 --

IMG_20190709_135332.JPG
caddy hat geschrieben:Also ich missbrauche diesen Konverter für meine Bilder. Free Image Convert and Resize. Hast die Möglichkeiten zu wählen was für dich am besten geht.
Bilddateien nehm ich JPEG. Entweder änderst du die Auflösung/Pixel oder gehst gleich mit Prozente ran. Max KB geht glaube ich auch.

Der Einwand mit den 3 Varianten war für Jabbaleia gedacht mit der Vermutung das er den falschen Abzieher in der Kiste zu liegen hat.


Danke habe den genommen der mir vorgeschlagen wurde von Doc HU----Tiny Pic,zum konvertieren ist in Pixel angegeben.Habe aber doppelt,drinn hab wohl zu sehr gezittert,beim Klicken. :lol:

-- Automatische Zusammenführung - 11. Jul 2019, 20:49 --

nordlicht180165 hat geschrieben:
IMG_20190709_135454.JPG
IMG_20190709_135454.JPG
Doc HU hat geschrieben:
Das stimmt,kann ja alle 3 Kaufen


In der Anleitung steht doch drin welcher Polradabzieher benötigt wird :!:


Hallo Doc,schon klar,habe aber mehrere Abzieher will nur erstmal sehen ob ich nicht den passenden hier habe.Kaufen kann ich dann immer noch.Leider ist das Wetter hier so mies,das ich nicht weiter machen kann, da ich unter freiem Himmel Bastel.Nur Regen hier den ganzen Tag.Schau dir bitte mal das Pleuel an,das ist durch Hitze glaube ich verfärbt,oder ist das vom Hersteller vom Härten???

-- Automatische Zusammenführung - 11. Jul 2019, 20:45 --

IMG_20190709_135332.JPG
caddy hat geschrieben:Also ich missbrauche diesen Konverter für meine Bilder. Free Image Convert and Resize. Hast die Möglichkeiten zu wählen was für dich am besten geht.
Bilddateien nehm ich JPEG. Entweder änderst du die Auflösung/Pixel oder gehst gleich mit Prozente ran. Max KB geht glaube ich auch.

Der Einwand mit den 3 Varianten war für Jabbaleia gedacht mit der Vermutung das er den falschen Abzieher in der Kiste zu liegen hat.


Danke habe den genommen der mir vorgeschlagen wurde von Doc HU----Tiny Pic,zum konvertieren ist in Pixel angegeben.Habe aber doppelt,drinn hab wohl zu sehr gezittert,beim Klicken. :lol:

Leider weis ich nicht,wenn ich verschiedene Bilder anklicke zum Hochladen warum er doppelte Bilder hochläd,jemand dazu eine Idee?
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beiträge: 892
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 221 mal
Wurde gedankt: 297 mal
Meine Maschine: Zicke,Sussi,Tretroller1&2
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#28 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von caddy » 11. Jul 2019, 21:10

Wenn du nicht sicher bist ob du es so senden willst oder was da erscheint in welcher Reihenfolge dann benutze unten die Vorschau. So siehst du wie es hier erscheinen wird und kannst noch ändern

Für diesen Beitrag danken
nordlicht180165

Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#29 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 11. Jul 2019, 21:13

caddy hat geschrieben:Wenn du nicht sicher bist ob du es so senden willst oder was da erscheint in welcher Reihenfolge dann benutze unten die Vorschau. So siehst du wie es hier erscheinen wird und kannst noch ändern



Ja Super,auch das habe ich nicht gelesen,bin aber keiner der nur Fragt :lol: Möchte auch selber etwas herausfinden.Das mit der Vorschau steht genau neben Absenden,wie kann man das übersehen.Oh man,manchmal sehe ich den wald vor lauter Bäumen nicht.Nichts wie ungut,ich Berichte weiter.Allen einen schönen Abend.

Für diesen Beitrag danken
caddy


Beiträge: 18
Registriert: 21. Jun 2019
Hat gedankt: 20 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daelim Otello SG 125 F
Baujahr: 2000
Postleitzahl: 25551
Land: Deutschland

#30 Re: Kurzes Gastspiel Otello SG 125 F BJ.2000

von nordlicht180165 » 13. Jul 2019, 22:37

Hallo an alle die mir bisher geholfen haben, mit meinem Daelim SG 125 F Otello Bj.2000,und alle anderen die das hier lesen.Wollte mir ja aufgrund meiner Problem mit genannten Roller einen Ersatzmotor kaufen,was daraus geworden ist,ein anderer Daelim Otello DLX,und zwar ein SG 125 F Baujahr 2007.mit Tüv bis Oktober 2019.Den Roller habe ich gekauft für 80€,gut ich mußte 60 km fahren aber das hat sich gelohnt.An dem Roller ist die vordere Verkleidung defekt,also für die lampen und die Front,und das vorder Schutzblech.Der Roller lief nicht,hatte keine Batterie,und keine Spiegel.Er wurde von einem älteren Herrn gefahren über 75 Jahre,dem wurde die Vorfahrt genommen ihm ist nichts passiert.Bei ihm wollte der Roller nicht richtig laufen, deswegen hat er am Vergaser rum gemacht.Da ich keine Grundeinstellung machen kann und konnte,die muß ich mir noch raussuchen oder finden,ich habe meinen Vergaser aus dem alten Roller,in den neuen Roller eingebaut und siehe da der Roller sprang sofort an,obwohl der ca 1 Jahr stand.Jetzt habe ich mich entschieden ich werde den alten Roller der ja neuen Tüv hat bis 07.2021,jetzt in Teilen verkaufen,aber auch nicht alles Vergaser,Auspuff bleibt hier.Aber den Motor,wo ich ja nicht weis was damit ist,nur das was ich beschrieben hatte.Jetzt gehe ich auf teile suche für den neuen Roller.Euch allen noch einen schönen Abend,ansonsten einen schönen Sonntag.Ach ja eine Frage habe ich noch der Roller ist Silber gab es da mehrere Farbtöne von?

Glg Andreas

Nächste

Zurück zu Daelim Otello

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste