T-Shirt-Shop

Batterie

Otello 125, Otello 125 Sport, Otello DLX, NS125, S1, Fi
Beiträge: 1
Registriert: 25. Mär 2018
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: z.Zt.Sym Orbit,geplant:Otello
Baujahr: 2008
Postleitzahl: 60599
Land: Deutschland

#1 Batterie

von jamomental » 25. Mär 2018, 08:26

Hallo Ottello-Gemeinde,

ich fahre zur Zeit einen Sym Roller und spiele mit dem Gedanken mir einen neuen Otello
zu kaufen. Da ich im Früjahr und Herbst immer die Batterie ausbaue um diese an die Ladeerhaltung zu hängen, wollte ich mal von Euch wissen, kommt man beim aktuellen Otello einfach dran, oder muss man da großartig Verkleidung demontieren ?


Beiträge: 4
Registriert: 29. Mär 2018
Wohnort: Lilienthal
Hat gedankt: 8 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Otello Fi 125cm
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 28865
Land: Deutschland

#2 Re: Batterie

von Hartinator » 15. Apr 2018, 13:04

Hey, einfach Sitzbank hoch , 3 Kreuzschlitz und schon bist du am "Reaktor" :lol:

Beiträge: 519
Bilder: 13
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 141 mal
Wurde gedankt: 169 mal
Meine Maschine: VF750C MAGNA, SuziGS500
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#3 Re: Batterie

von caddy » 15. Apr 2018, 20:32

Warum baust du die im Frühjahr aus? Wenn die im Herbst draußen bleibt ist doch genug oder gibst bei euch ne Sternenfahrt Heiligabend? Wenn das Möp nicht auf der Strasse steht könnteste auch einen Anschluss montieren, wo das Ladegerät angeschlossen werden kann ohne das Moped zu entkleiden.


Beiträge: 4
Registriert: 29. Mär 2018
Wohnort: Lilienthal
Hat gedankt: 8 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Otello Fi 125cm
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 28865
Land: Deutschland

#4 Re: Batterie

von Hartinator » 19. Apr 2018, 10:35

Hartinator hat geschrieben:Hey, einfach Sitzbank hoch , 3 Kreuzschlitz und schon bist du am "Reaktor" :lol:

Sorry sind nur 2 Schrauben :-)

Zurück zu Daelim Otello

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste