T-Shirt-Shop

Otello 125FI Auspuff rostet extrem

Otello 125, Otello 125 Sport, Otello DLX, NS125, S1, Fi
Beiträge: 6
Registriert: 1. Apr 2015
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Otello 125 FI
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 93096
Land: Deutschland

#1 Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von maverick_0815 » 4. Apr 2015, 07:43

Hallo daelim Freunde

Bei meinem Otello Fi 125 rostet der auspuff extrem. Der roller ist gerade mal etwas über 2 jahre alt. Gibt es für den original auspuff eine kostengünstige Alternative? Oder was meint ihr geht hier noch was auf Austausch Kulanz.

Gruß
Stefan


Steigerwalddriver

#2 Re: Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von Steigerwalddriver » 4. Apr 2015, 08:22

Mit Kullanz kannst du es probieren, da habe ich keine Erfahrungswerte. Kostengünstigen Ersatz beim Billiganbieter davon rate ich persönlich ab. Rost ist relativ, es könnte dem Alter nach doch mehr oberflächlicher Flugrost sein. Blende abbauen und den Topf mit Drahtbürste und Stahlwolle entrosten, mit Hitzslack aus der Spraydose lackieren, sieht wieder ein Jahr gut aus.

Beiträge: 6
Registriert: 1. Apr 2015
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Otello 125 FI
Baujahr: 2013
Postleitzahl: 93096
Land: Deutschland

#3 Re: Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von maverick_0815 » 8. Apr 2015, 09:05

Ok
super Danke für die Antwort.
Werd ich mal so machen.

Steigerwalddriver

#4 Re: Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von Steigerwalddriver » 8. Apr 2015, 11:35

Ich habe immer lackiert wenn der Auspuff wegen Reifenwechsel hinten sowieso abgebaut war. Es geht auch ohne abbau dann muss man die angrenzenden Teile wie Felge, Verkleidung und so etwas abkleben damit sie keinen Farbnebel oder Spritzer abbekommen. Da reicht Tesakrepp und ein paar Zeitungen oder Pappe. Mit dem kleinen Winkelschleifer mit Topfdrahtbürste bin ich über den Topf gefahren, mit einem Büschel Stahlwolle Ecken und das Finish. Geht einfach und schnell. Der Lack, Hochtemperaturlack für Auspuff und Motorteile, war vor kurzem bei Discounter Norma im Angebot die Dose 2,99 Euro. Möglicherweise noch zu bekommen. Sonst im Autozubehörladen.

Beiträge: 4
Registriert: 9. Aug 2017
Hat gedankt: 1 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Daheim NS125
Baujahr: 1998
Postleitzahl: 21641
Land: Deutschland

#5 Re: Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von Frank1968 » 17. Aug 2017, 05:25

Steigerwalddriver hat geschrieben:Ich habe immer lackiert wenn der Auspuff wegen Reifenwechsel hinten sowieso abgebaut war. Es geht auch ohne abbau dann muss man die angrenzenden Teile wie Felge, Verkleidung und so etwas abkleben damit sie keinen Farbnebel oder Spritzer abbekommen. Da reicht Tesakrepp und ein paar Zeitungen oder Pappe. Mit dem kleinen Winkelschleifer mit Topfdrahtbürste bin ich über den Topf gefahren, mit einem Büschel Stahlwolle Ecken und das Finish. Geht einfach und schnell. Der Lack, Hochtemperaturlack für Auspuff und Motorteile, war vor kurzem bei Discounter Norma im Angebot die Dose 2,99 Euro. Möglicherweise noch zu bekommen. Sonst im Autozubehörladen.

Meine Erfahrung ist schon bei einem neuen Roller den Auspuff ab und zu mit Altoel einreiben der sieht nach Zehn Jahren immer noch aus wie neu

Für diesen Beitrag danken
SG125F_rider

Beiträge: 66
Registriert: 16. Apr 2013
Hat gedankt: 7 mal
Wurde gedankt: 2 mal
Meine Maschine: Otello
Baujahr: 2008
Postleitzahl: 57629
Land: Deutschland

#6 Re: Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von langer71 » 21. Aug 2017, 20:55

Hallo,
habe meinen Auspuff auch regelmäßig lackiert, aber durch das viele Salz im Winter, bei täglicher Fahrt ist meiner sogar unten komplett durchgerostet, Ersatz in neu ist sehr teuer, gebraucht sind sie am rosten und im Zubehör gibt es nur einen, und der soll 270 € kosten.
Weiß vielleicht jemand, ob es mit dem Zubehörauspuff zu Problemen mit den Abgaswerterten kommen kann ???? Und wie bekommt man die sinnlos zerrosteten Schrauben vom Krümmer zum Motor ohne Totalschaden gelöst??

Mit freundlichen Grüßen

Peter Seibert

Beiträge: 1455
Registriert: 3. Okt 2013
Hat gedankt: 11 mal
Wurde gedankt: 471 mal
Meine Maschine: Daelim Otello
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 42651
Land: Deutschland

#7 Re: Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von Bastler » 21. Aug 2017, 21:49

Hier ist ein FI Auspuff der noch gut aussieht. (für URL bitte einloggen)
Manchmal werden bei Ebay Edelstahl Auspuffe angeboten, Probleme mit der Abgasuntersuchung gibt es da nicht.

Beiträge: 1
Registriert: 27. Aug 2019
Wohnort: Oberbobritzsch, Sachsen
Hat gedankt: 0 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Daelim Otello Fi ABS
Baujahr: 2019
Postleitzahl: 09627
Land: Deutschland

#8 Re: Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von Bikerhof » 18. Nov 2019, 19:44

Hallo Maverick_0815. Ich habe mir aus genau diesem Grund den TK Edelstahl Auspuff gekauft. Den habe ich erst an meinen DLX gebaut und gefahren, Probleme beim Tüv oder de Abgaswerten gab es in dieser Zeit absolut keine.
Jetzt habe ich mir dem Otello EFI 125 ABS neu gekauft und den Auspuff vom DLX an den Fi gebaut, alles ohne irgendwelche Probleme.

Ausehen und infos kannst du dier hier ansehen.
(für URL bitte einloggen)

Grüße
Zuletzt geändert von Bikerhof am 18. Nov 2019, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.


Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2019
Hat gedankt: 19 mal
Wurde gedankt: 1 mal
Meine Maschine: Otello DLX SG125F
Baujahr: 2007
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland

#9 Re: Otello 125FI Auspuff rostet extrem

von SG125F_rider » 18. Nov 2019, 19:59

WD40 ;)

Zurück zu Daelim Otello

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste