T-Shirt-Shop

Reifenfreigaben Roadwin R fi

Roadwin 125, VJ 125 Roadwin, Roadwin 125 R, VJF, Roadsport 125
Beiträge: 8
Registriert: 22. Mär 2017
Hat gedankt: 1 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Roadwin R fi
Baujahr: 2016
Postleitzahl: 49377
Land: Deutschland

#1 Reifenfreigaben Roadwin R fi

von Kloot16 » 11. Okt 2017, 10:46

Hallo,
grüße alle Biker im Forums. Ich komme aus Vechta und bin mit meiner Roadwin leider auf nasser Fahrbahn weggerutscht. Daher möchte ich mir jetzt bessere Reifen zulegen. Habe in diesem Forum auch einige Infos gefunden. Bin mir aber noch unsicher....gilt die Reifenfreigabe von Bridgestone auch für andere Hersteller? Gibt es noch weitere Freigaben? Unterscheidet man zwischen BA4 und BA8 bei der Roadwin? Fragen über Fragen...Ich hoffe auf ein bisschen Hilfe.
Vielen Dank schon mal für eure Beiträge.
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Beiträge: 1183
Registriert: 3. Okt 2013
Hat gedankt: 6 mal
Wurde gedankt: 365 mal
Meine Maschine: Daelim Otello
Baujahr: 2006
Postleitzahl: 42651
Land: Deutschland

#2 Re: Reifenfreigaben Roadwin R fi

von Bastler » 13. Okt 2017, 15:32

Fahren darfs du alle Reifengrößen die im KFZ Schein eingetragen sind egal von welcher Marke.
Die Freigabe von Bridgestone gilt natürlich auch nur für diesen Reifen und nicht auch noch für andere marken, sonst könnte ja ein Schrotthersteller seine Reifen auch mal eben so vermarkten.
Die Bescheinigung gilt auch nur für ein Fahrzeug bis BJ 2014 und nicht mehr für deins mit BJ. 2016

Beiträge: 8
Registriert: 22. Mär 2017
Hat gedankt: 1 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Roadwin R fi
Baujahr: 2016
Postleitzahl: 49377
Land: Deutschland

#3 Re: Reifenfreigaben Roadwin R fi

von Kloot16 » 13. Okt 2017, 16:17

Danke für die schnelle Antwort. Dann muss ich jetzt weiter nach einem passenden Reifen suchen.
Schade eigentlich.

-- Automatische Zusammenführung - 13. Okt 2017, 16:24 --

Habe auf Bridgestone.de soeben die Freigabe auch für die BA8 gefunden.
Dateianhänge sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beiträge: 393
Bilder: 9
Registriert: 1. Nov 2014
Wohnort: Berlin
Hat gedankt: 116 mal
Wurde gedankt: 125 mal
Meine Maschine: VF750C MAGNA, SuziGS500
Baujahr: ab 2000
Postleitzahl: 12689
Land: Deutschland

#4 Re: Reifenfreigaben Roadwin R fi

von orcaracing » 13. Okt 2017, 20:29

Es gibt auch einen Reifensatz bei reifen.com von AVON. Hab die auf der Zicke montiert weil die Metzler wie Swallows waren. Wollte die vorsichtig Einfahren aber keine Chance. Von Anfang an voller Grip und in Kurven kein Rutschen mitbekommen. Nun muss ich nur die Grenzen vom Möp austesten denn die Reifen scheinen keine zu haben :lol:


Beiträge: 8
Registriert: 22. Mär 2017
Hat gedankt: 1 mal
Wurde gedankt: 0 mal
Meine Maschine: Roadwin R fi
Baujahr: 2016
Postleitzahl: 49377
Land: Deutschland

#5 Re: Reifenfreigaben Roadwin R fi

von Kloot16 » 13. Okt 2017, 22:12

Danke für den Hinweis...werde ich mir auch anschauen.

Zurück zu Daelim Roadwin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast